Nike Free wirbt zielsicher mit Kenyas Lauf-Elite

In seiner neuen, absolut beeindrucken weltweiten Nike Free Kampagne zeigt der Sportbekleidungshersteller Kenyas Spitzen-Läufer in AKtion. Mit dem Ergebnis dürfte Nike in Sachen gelungener natürlicher Inszenierung der der beworbenen Produkte im Wettstreit mit der Konkurrenz die Nase vorn haben. Die Modelwahl ergab für Nike einfach Sinn. Ein Sprecher erklärte, dass kenyanische Athleten die weltweiten Wettbewerbe dominieren und Rekorde knacken, indem sie tun, was sie ohnehin von klein auf gelernt haben.

nike-free-kenya-3

In Kenya seien alle ständig in Bewegung. Die Kids rennen mühelos 10 km zur Schule und zurück oder laufen in die Stadt, wo andere schon längst den Bus genommen hätten. Das ist völlig normal: ein Leben, das im wahrsten Sinne auf den Füßen stattfindet. Die Kids, die damals auf den Straßen rannten, überqueren nun Ziellinien und sehen dabei noch aus, als hätte sie das keine Mühe gekostet. Das hat die Werbeabteilung von Nike beeindruckt.

nike-free-kenya-4

Die Kampagne zeigt die kenyanischen Elite-Läufer Micah Kogo, Abel Mutai, Eunice Sum, Mike Kigen, Bethwell Birgen, Asbel Kiprop, Mercy Cherono und Hellen Obiri.

nike-free-kenya-2
GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe