Yoga by Numbers: Yoga-Matte mit Zahlen für die richtige Körperhaltung?

Inzwischen ist Yoga in der westlichen Form im Grunde ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Immer mehr Menschen interessieren sich dafür und auch Krankenkassen und Co. unterstützen entsprechende Kurse. Da beim Yoga die richtige Körperhaltung extrem wichtig ist, sollte man die Übungen von einem professionellen Trainer erlernen. Doch nicht alle haben die Zeit bzw. die Lust dazu.

So hat ein Start-Up aus Boston, das über Kickstarter finanziert wurde, eine Yoga-Matte entwickelt, die auf den ersten Blick eine Mischung aus den Spielen „Twister“ und „Malen nach Zahlen“ ist. „Yoga by Numbers“ nennt sich das Konzept, das Yoga all jenen zugänglich machen soll, die Kurse nicht besuchen können oder zum Beispiel eine Beeinträchtigung wie starkes Übergewicht haben.

Die Matte ist in einzelne Zahlenbereiche eingeteilt. Mit Hilfe der dazugehörigen DVD soll man auf diese Weise Schritt für Schritt Yoga lernen, wobei einem genau gesagt wird, in welchem Bereich sich Hände, Füße oder Kopf befinden sollen. Klar, dass einige dabei skeptisch sind, jedoch haben sich bereits zahlreiche Yoga-Lehrer und -Verbände positiv geäußert. Was meint ihr dazu?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe