Jawbone Up24: Jetzt in Deutschland zu haben

Seit gut einem Jahr ist der Fitness-Tracker Jawbone Up hierzulande zu haben. Ab jetzt können sich Fans des Fitness-Armbands auch auf den Nachfolger freuen: Das Jawbone Up24 ist ab sofort im Handel erhältlich.

Das Vorgängermodell bleibt weiterhin für 129 Euro auf dem Markt. Das neue Up24 ist für 149 Euro zu haben. Und was kann das Armband im Vergleich zum Up, wie wir es bisher kannten? Der größte Unterschied liegt darin, dass für das Übertragen der Daten auf die dazugehörige Up keine Kabelverbindung mehr nötig ist. Möglich macht dies natürlich Bluetooth.

Auf diese Weise sind alle Informationen deutlich leichter abrufbar. Zudem kann man sich auf Wunsch benachrichtigen lassen, wie viele Schritte man zum Beispiel bereits gelaufen ist oder dass man bald ins Bett gehen sollte, wenn man am nächsten Tag fit sein möchte etc. Ein Nachteil hat die kabellose Verbindung jedoch: Die Akkulaufzeit verkürzt sich von zehn auf sieben Stunden, was in der Regel jedoch kein Problem ist. Zu haben ist das Jawbone Up24 ab sofort bei Saturn, Media Markt, Gravis oder in den Apple Stores.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe