Ladies Night: Feiern in Turnschuhen auf Berlins Asphalt bei Nikes 10-K-Run We Own The Night

Nike hat es definitiv verstanden, wie man Sport, Mode und Spaß verknüpft. Das sieht man nicht nur an den funktionalen und modisch ausgefeilten Workout- und Lifestyle-Kollektion. Der Sportswear-Gigant schafft es auch mit motivierenden und zugleich nützlichen Gimmicks wie etwa dem Fuel-Armband (unser Testbericht hier), das Tagesaktivitäten protokolliert und in eine eigene „Energieeinheit“ umrechnet oder abwechslungsreichen NTC Classes im Nike Training Club beziehungsweise über die dazu gehörige App selbst Sportmuffel-Härtefälle von der bequemen Couch zu locken.

Dabei wird die Damenwelt besonders verwöhnt: zuletzt mit limitierten super stylischen Leggings aus der „Tight of The Moment“-Reihe, dem oben erwähnten NTC-Angebot oder eben den einzigartigen Women-Only-Nachtläufen durch europäische Metropolen „We Own The Night“ (WOTN).

We Own The Night am 30. Mai 2014 in Berlin

Hierzulande findet der Nächste We Own The Night Run am 30. Mai 2014 in Berlin statt, den wir laufbegeisterten Mädels und solchen, die es werden möchten, unbedingt ans Herz legen wollen. Bei der 10-Kilometer-Strecke geht es nicht nur um den sportlichen Aspekt. Wohl noch größer ist der Erlebnisfaktor. Bei dem Lauf-Event in der Abenddämmerung sorgen zahlreiche Überraschungen und beleuchtete Straßen für eine unvergleichliche Atmosphäre, Live-Musik und DJs für Festivalstimmung. Bekannte Nike-Athleten und Persönlichkeiten aus der Musik-, Mode-, Film- und Fernsehwelt werden ebenfalls in den Startblöcken stehen.

940x630q80-2

Du fühlst Dich noch nicht fit genug für die 10 Kilometer? Kein Problem. Alle, die sich für den Lauf angemeldet haben, können an einem individuell zugeschnittenem Trainingsprogramm von Nike teilnehmen. Jede Woche finden neue unterhaltsame Läufe und natürlich NTC Classes statt, zu denen die Teilnehmerin herzlich eingeladen sind.

940x630q80-1

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man keine Zeit bei der Anmeldung vertrödeln. Hier kann man sich registrieren. Die Startgebühr beträgt 20 Euro, wovon 5 Euro an ein Berliner Sozialprojekt gespendet werden.

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe