„Breathless“: Intensives Intervalltraining von Promitrainerin Amy Dixon

Amy Dixon sorgt unter anderem dafür, dass der eine oder andere Promi sein Fett wegbekommt und fit wird. Nun hat sie mit „Breathless“ („außer Atem“) ein eigenes Programm entwickelt, das einen an seine Grenzen bringt, dafür aber auch dafür sorgen soll, dass man in nur 32 Minuten bis zu 600 Kalorien verbrennen soll.

„Breathless“ basiert auf dem aktuell so angesagten Intervalltraining, das in nur kurzer Zeit große Erfolge verspricht, aber eben auch sehr anstrengend ist. Das Programm von Amy Dixon ist ein hochintensives Cardiotraining, das aus acht Drillelementen besteht, die in schneller Folge ausgeführt werden. Eine Einheit dauert 40 Sekunden, danach folgt eine Pause von 20 Sekunden. Jede Übung wird viermal wiederholt und mit jeder Intervall-Wiederholung wird das Tempo erhöht.

Wichtig ist, dass man die Zeiten genau beachtet, was auch über spezielle Apps möglich ist. Nicht jeder wird das schweißtreibende Training am Anfang durchhalten. Wichtig ist, dass man es langsam angeht und sich zwischen dem Training ein bis zwei Ruhetage gönnt. Sportanfänger, Schwangere oder auch Herzkranke sollten davon die Finger lassen. Zudem rät Amy Dixon allen, die über 35 Jahre alt sind, sich vorher von einem Arzt untersuchen zu lassen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe