LG Lifeband Touch geht an den Start

Wie bereits berichtet, stellte LG seinen Fitness-Tracker Lifeband Touch bereits im Januar im Rahmen der CES 2014 vor. Nun ist das Armband in den USA an den Start gegangen, was bedeutet dass das Wearable auch bald hierzulande zu haben sein wird.

Das LG Lifeband Touch will unter anderem durch einen 0,9 Zoll OLED-Display überzeugen, das sich per Touch-Scroll-Funktion steuern lässt. Daten wie Kalorienverbrauch oder die Anzahl der zurückgelegten Schritte werden mit einem Drei-Achsen-Beschleunigungssensor sowie einem Höhenmesser aufgezeichnet. Angezeigt werden zudem eingehende Anrufe und Co.

Diese Informationen werden per Bluetooth zu einem Smartphone gesendet. Kompatibel ist das Armband sowohl mit Android als auch mit iOS. Interessant sind zudem die Fitness-Kopfhörer LG Heart Rate Earphones, die den Tracker ergänzen und nicht nur für Musik da sind, sondern auch den Herzschlag während des Trainings messen. Der Tracker ist desweiteren mit bekannten Apps wie RunKeeper kompatibel. Das LG Lifeband Touch ist in den USA für umgerechnet 110 Euro gestartet, die Kopfhörer für zusätzliche 130 Euro.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe