Beyoncé Knowles: Mit Personal Trainer gegen Babypfunde

cc by flickr/ Dohkoedi

cc by flickr/ Dohkoedi

Dass in Hollywood der Schönheitswahn immer seltsamere Züge annimmt, dürfte den meisten bekannt sein. So müssen Künstlerinnen, die gerade erst Mutter geworden sind, nach der Geburt so schnell wie möglich wieder in Form kommen. Dies geht in den meisten Fällen nur mit einem intensiven Training, das von einem Personal Trainer konzipiert und begleitet wird.

Beyoncé Knowles ist dafür derzeit ein gutes Beispiel. Vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter Blue Ivy ist sie bereits wieder in Topform und wird Ende dieses Monats das erste Mal wieder auf der Bühne stehen. Ihr Personal Trainer Marco Borges berichtete nun in „Us Weekly“, wie sie dies geschafft hat.

Relativ zügig nach der Geburt ist der Trainer bei Beyoncé und ihrem Mann Jay-Z eingezogen und hat vier Stunden am Tag mit der Sängerin ein knallhartes Trainingsprogramm durchgezogen. Zudem sorgte er dafür, dass sie ihren Ernährungsplan auch einhielt. Auch jetzt, wo die Babykilos verschwunden sind, ist das Training jedoch nicht vorbei. Borges verriet, dass er nun vor allem mit ihr fünfmal in der Woche Cardio-Training und plyometrische Übungen mache. Es gehe darum ihre Kurven zu definieren und für mehr Ausdauer zu sorgen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe