Hydrofoiling – Neuer Trend, der süchtig macht

Für Wassersportler schwappt ab jetzt ein neuer Trend zu uns, der absolut süchtig macht. Hydrofoiling nennt sich die waghalsige Mischung aus Wakeboard und Wasserski.

Unter dem eigentlichen Board ist ein zusätzliches Tragsegel, das sogenannte Foil, angebracht. Dieses ermöglicht dem Rider bis zu einem Meter aus dem Wasser auszutreten und auch so tief einzutauchen, so dass man das Wasser zusätzlich als Sprungschanze benutzen kann.

Selbst bei relativ unruhigem Wasser merkt man nur wenig Erschütterung. Man hat dadurch unzählige Möglichkeiten für diverse Tricks, Sprünge etc. Auch die beachtlichen Sprunghöhen können sich sehen lassen.

Ein Trend, der wohl auch hierzulande nach und nach viele anstecken und begeistern wird. Und so kann das dann aussehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe