Outdoor-Sport in der kalten Jahreszeit

Mit der richtigen Outdoor-Sportbekleidung macht Sport auch in der kalten Jahreszeit Spaß. Die richtige Sportbekleidung erhält den Sportler während der feuchten und kalten Herbst- und Wintermonate bei guter Gesundheit. Sport an der frischen Luft macht die Sportler resistent und stärkt das Immunsystem gegen jahreszeitlich bedingte Erkältungen und Viren. Gute und richtige Bekleidung sind hierfür eminent wichtig. Die richtige Bekleidung fördert außerdem das persönliche und körperliche Wohlbefinden des Sportlers.

Gute Sportbekleidung besteht aus einer atmungsaktiven Funktionsfaser, die den Schweiß der Haut durch die Wäsche hindurch direkt nach außen befördert. Hierbei bleibt die Wäschefaser fast trocken. So kühlt die Haut nicht aus, vielmehr bleibt sie während der Outdoor-Zeit in einem angenehmen Körperklima. Die Funktionsfaser hält ebenso die Kälte von außen ab und hält so den Körper angenehm warm.

Funktionswäsche gibt es heute im Sport- und Versandhandel von der Unterwäsche bis zur Jacke. Das trockene Klimasystem um den Körper herum kann am besten geschaffen werden, wenn die gesamte Bekleidung während des Outdoor-Sportes aus Funktionswäsche besteht. Die gesamte Körperfeuchtigkeit kann nach außen abtransportiert werden, die Körperwärme bleibt angenehm erhalten.

Je nach Außentemperatur kann man zwischen leichter und warmer Funktionswäsche auswählen. Bei sehr kalten Temperaturen im Winter muss der Körper warmgehalten werden. Hierzu verhilft warme Sportunterwäsche. Funktionsunterwäsche qualitätsbewusster Hersteller ist elastisch, erhält volle Bewegungsfreiheit und ist absolut hautverträglich. Eine neu entwickelte Funktionsfaser enthält heute minimale Anteile von Silber mit antibakterieller Wirkung. Sie reduziert den Schweißgeruch.

Je anliegender Funktionsunterwäsche die Haut umgibt, desto schneller kann die Feuchtigkeit nach außen abtransportiert werden. Bei kompletter Sportbekleidung aus Funktionsfaser kann so Schicht für Schicht der Schweiß nach außen abgegeben werden. Alle Körperstellen bleiben dabei angenehm warm. Funktionswäsche hat den Vorteil, dass sie nach dem Sport leicht auszuwaschen ist und bereits am nächsten Tag wieder frisch angezogen werden kann. Die Faser trocknet oft innerhalb von ein bis zwei Stunden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe