Nike: Auswärtstrikots der französischen Fußball-Nationalmannschaft

© Nike/ Boris Diaw

© Nike/ Boris Diaw

So langsam wirft die Fußball-EM in diesem Jahr ganz deutlich ihre Schatten voraus. Dies lässt natürlich auch die Sporthersteller, die die Teams ausrüsten, nicht kalt. Beim gestrigen Gastspiel der französischen Nationalmannschaft gegen Deutschland konnte man zum ersten Mal die neuen Auswärtstrikots der Franzosen bewundern, die von Nike stammen.

Bei der aktuellen Spielkleidung von Ribéry & Co. hat Nike nach eigenen Angaben darauf geachtet, dass die typischen Details der französischen Mode mit ihrem unverkennbar eleganten Stil zur Geltung kommen. Gleichzeitig spielte das Thema Nachhaltigeit eine zentrale Rolle.

Das Material der Auswärtsshorts besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester und die Trikots zu mindestens 96 Prozent aus Recycling-Polyester. Das bedeutet schlicht und ergreifend, dass für jedes Trikots 13 Plastikflaschen recycelt wurden! Eine geringe Umweltbelastung soll so mit den besten Performance-Eigenschaften verbunden werden.

Für die Kampagne mit Größen aus der Welt des Sports, des Films, der Mode und der Musik stand niemand Geringeres als Boris Diaw, Kapitän des französischen Baskettballteams, hinter der Kamera.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe