Muskelregeneration nach dem Sport

cc by flickr/ Wineblat Eugene - Portraits

Beim Sport geht es den meisten Personen nicht mehr nur um die Gewichtsabnahme, sondern auch der Aufbau von Muskeln spielt eine Rolle und sorgt dafür, dass der Körper nicht nur gestrafft wird, sondern der Stoffwechsel auch in den Ruhephasen auf Hochtouren läuft. Wichtig ist nicht nur ein regelmäßiges Training, sondern man muss sich immer auch an die Empfehlungen der Experten halten, wenn es um die Ernährung und die Phasen nach dem Training geht. So können Muskeln nur wachsen, wenn mindestens ein Tag zwischen den Trainingseinheiten liegt, an welchen man sich entspannt und der Körper zur Ruhe kommen kann.

Die Muskelregeneration nach dem Sport spielt eine wichtige Rolle und so gibt es diverse Möglichkeiten und Wege, die Sportler für sich nutzen können. So gilt es nicht nur bei der Ernährung auf viel hochwertiges Eiweiß zu achten in Form von Milchprodukten, Fisch und Fleisch, sondern auch die Entspannung ist wichtig. An dem freien Tag ist es möglich dem gewohnten Alltag nachzugehen und am Tag immer wieder die Beine hochzulegen. In der Nacht ist auch die entsprechende Schlafunterlage wichtig und kann sich auch den Körper und das entsprechende Wohlbefinden auswirken. Schon beim Kauf von einem Bett kann z.B. im speziellen Versandhaus auch eine passende Unterlage wie eine Kaltschaummatratze erworben werden. Hier ist es wichtig, dass die Matratze den Rücken stützt und sich dem Körper bei den unterschiedlichen Positionen anpasst.

Wird der Körper auch nach dem Sport richtig behandelt, dann sind nicht nur die ersten Erfolge schnell sichtbar, sondern auch Körper und Geist kommen in Einklang. Wie überall im Leben kommt es auch beim Sport wieder auf eine gesunde Mischung an, die jeder Sportler für sich selbst finden muss.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe