Nike Training Club – Der Trainingsassistent für die Westentasche

Gerade in der Schwimmbadsaison kommt sie immer wieder – die Unzufriedenheit mit den eigenen Problemzonen. Aber auch wenn der Wille da ist, so ist es doch nicht einfach das richtige Training zu finden. Hier setzt die Nike Training Club App, kostenlos erhältlich im iTunes Store, an.

Geboten wird eine Vielzahl von Übungen, die Schritt für Schritt mit Bild und Text und sogar im Video vorgestellt werden. Diese sind zu zahlreichen Trainingsprogrammen mit verschiedenen Zielstellungen zusammengefasst, sodass der Nutzer die Wahl hat, ob er nun Gewichtsverlust („Get lean“), Definition („Get toned“) oder Kraftzuwachs („Get strong“) wünscht. Weiterhin ist eine Anpassung des Schwierigkeitsgrades möglich. Die Trainingsprogramme beinhalten Übungen ohne Hilfsmittel sowie Übungen mit Medizinbällen oder Hanteln und dauern zwischen 30 und 45 Minuten.
Eine zusätzliche Möglichkeit stellt die Option „Get focused“ dar, womit individuell in 15-minütigen Workouts auf Arme, Beine, Bauch, Rücken oder Po eingegangen werden kann.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, das Training mit der eigenen Musik direkt aus dem Gerät zu untermalen und so den Spaß und die Motivation hoch zu halten.

Da Ehrgeiz und Motivation anerkanntermaßen für sportliche Leistungen ein entscheidender Faktor sind, werden sie in der App zusätzlich berücksichtigt. Die eigenen Fortschritte kann man stets in einer Rückblende auf erfolgte Workouts und einer statistischen Übersicht einsehen. Es gibt Auszeichnungen für abgeleistete Trainingsminuten und Bonus Workouts von Top-Athleten wie etwa Sprinterin Allyson Felix oder Fußball-Nationaltorhüterin Hope Solo.

Diese Namen vermitteln wohl zu Recht den Eindruck, dass die App eher auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten zu sein scheint – aber auch als Mann kann man durchaus einmal einen Blick auf diese kostenlose App riskieren, die auch mit durchweg professionellem und ansprechendem Design punkten kann.
Jedoch muss einem natürlich grundsätzlich das Training alleine zuhause liegen, denn sonst wird man sich wohl selbst mit diesem kleinen Hilfsmittel nicht motivieren können.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe