Eine alltagstaugliche Diät

cc by digital cat/flickr

Schon lange ist es kein Geheimnis mehr, dass die Deutschen immer dicker werden. Jeder, der einige oder auch mehrere Kilos zu viel auf den Rippen hat, der verspürt den Wunsch dauerhaft abzunehmen. Häufig sind Diäten aber mit sehr viel Disziplin und Entbehrungen verbunden. Der Kölner Allgemeinmediziner Dr. Kai Lühr weiß, wie es auch anders gehen und wie das Ziel ein paar Pfunde abzunehmen erreicht werden kann.

Er schwört auf eine Ernährung mit sehr viel Obst und Gemüse. Dieses allerdings in einer pürierten Form, als selbstgemachter Smoothie oder als Obstgetränk. Selbstverständlich hat er jedoch auch weitere Abnehmtipps für den Alltag parat. Diese wird er alle beim nächsten Anti-Diät-Clubabend am 3. Mai im studio dumont erklären. Milchprodukte werden beispielsweise nicht von jedem sehr gut vertragen. Daher macht für ihn eine blutgruppengerechte Ernährung Sinn. Der Allgemeinmediziner hat sich mit seiner Praxis auf Naturheilkundeverfahren spezialisiert. Er lehnt strenge Ernährungsempfehlungen ab und gibt den Tipp, dass jeder ganz individuell ausprobieren sollte was man selber verträgt und was eher nicht. Entgegn der allgemeingültigen Meinung, dass der Mensch ein Allesfresser sei, trifft dies keinesfalls auf jeden zu. Vor allem mit zunehmendem Alter wir gerade der Magen-Darm-Trakt sehr viel sensibler, erklärt Dr. Lühr.

Im Besonderen ist er den Milchprodukten gegenüber sehr skeptisch, denn sehr viele Menschen vertragen diese nicht, wobei sie es oftmals selber nicht merken, zumindest in der Anfangszeit. Die Folge seien oftmals Verdauungsprobleme. Daher rät er statt dem täglichen Fertigjoghurt eher zu eine paar Datteln als kleine Zwischenmahlzeit, da diese süß seien, aber den Organismus nicht belasten. Unbestritten sei er ein Fan der Bio-Lebensmittel. Daher rate er jedem Abnehmwilligen dazu, jeden Tag möglichst viel frisches saisonales Gemüse zu genießen, das aus der Region stamme. Selbstverständlich müsse auch auf eine regelmäßige Bewegung geachtet werden. Seiner Meinung nach seien die klassischen Gymnastikübungen von früher, wie beispielsweise die Kniebeugen, auch heute noch die effektivsten.

Doch natürlich reicht dies alleine noch nicht für einen schlanken Körper. Leider geht auch dieses nicht ohne ein wenig Disziplin. Insbesondere sollten sich die Figurbewussten abends mit dem Essen ein wenig zurückhalten und auf leichte Koste zurückgreifen, da sich dieses dauerhaft auf der Waage auszahle. Doch selbstverständlich ist dies nicht immer möglich, da auch das Essen von Fast Food und ähnlichem einfach Spaß mache. Darüber hinaus bedeute Leben auch immer Genuss und besonders wichtig ist, dass er auch beim Abnehmen nicht zu kurz komme.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe