Diabetikern darf der Führerschein abgenommen werden

Wenn ein Diabetiker aufgrund von Unterzuckerung mehrfach Unfälle im Straßenverkehr verursacht, darf die Behörde diesem den Führerschein wegnehmen. Dies urteilte vor kurzem das Verwaltungsgericht Mainz. Im konkreten Fall ging es um einen Diabetiker, der wegen des abfallenden Zuckerspiegels im Blut auf einmal auf der Autobahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Zunächst streifte er bei […]

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe