Schuss ging nach hinten los: Adidas muss Verkauf „sexistischer“ WM-Shirts stoppen

adidas_wm_shirts

Nur wenige Stunden, nachdem Adidas den Verkauf seiner limitierten WM-Shirts mit den Aufdrucken „Lookin‘ to Score“ und „I (heart) Brazil“ in den USA gestartet hatte, musste der WM-Sponsor ihn auch schon wieder stoppen. Zu sexistisch, befand die Regierung und ließ eine offizielle Beschwerde über die brasilianische Tourismusbehörde laut werden. Die Shirts zeigen das Motiv einer […]

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe