Ballsport

Sepak Takraw – Das Fußball der Asiaten

Fotos: flickr/hosin

Sepak Takraw ist ein Mannschafts-Sport, der in Süd-Ost-Asien ungefähr mit dem zu vergleichen ist, was hierzulande Fußball ist. Alle Spiele werden mit großer Begeisterung verfolgt und vom Kind bis zum Erwachsenen fast alle spielen sie Sepak Takraw.

War also nur eine Frage der Zeit bis dieser Trend auch zu uns herüberschwappt. Bei Sepak Takraw stehen sich zwei Mannschaften mit je drei Spielern auf einem Feld gegenüber, das einem Badminton-Feld ähnelt. Ziel ist es den Ball mit Kopf, Knie und in erster Linie dem Fuß so lange wie möglich in der Luft zu halten um ihn dann nach zwei Ballberührungen spektakulär über das Netz zum Gegner zu schmettern um Punkte zu machen.

Bei uns in Deutschland findet man in fast jeder größeren Stadt inzwischen Vereine, die Sepak Takraw anbieten. Bei Interesse einfach mal ausprobieren. Macht richtig Spaß und bringt einen auf jeden Fall ins Schwitzen.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: