Ballsport

Mit Tchibo zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika

Fotos: Tchibo

Immer mehr hat man das Gefühl, dass normale Ladenketten, wie Lidl oder auch Tchibo zu Reisebüros werden. Und so wird es wohl auch nur die wenigsten wundern, dass seit gestern die Kaffeekette Tchibo eine spezielle Reise zur Fußball-WM 2010 in Südafrika bereit hält.

Die Reise wurden vom Spezialisten für Sportreisen, Vietentours, zusammengestellt. Im Paket enthalten sind der Flug, die Unterkunft in der Nähe des Football Villages, Eintrittskarten zu einem Spiel, Rahmenprogramm und sogar ein Treffen mit Fußball-Promis wie Rainer Calmund.

So viel Drumherum hat natürlich auch seinen Preis. Die sieben- bis achttägige Reise kostet ab 2.690 Euro aufwärts, je nach gewünschtem Ticket. Naja, aber was ein echter Fan ist. Mehr Fußball geht in den Tagen der WM wohl kaum…

GD Star Rating
a WordPress rating system

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Patrick 18. Februar 2010 um 09:57

    Der Preis ist natürlich schon extrem hoch, aber wer die WM wirklich live erleben möchte, der wird das Geld schon investieren. Interessant klingt das Angebot alle Mal.

  • Antworten Daniel 9. Oktober 2017 um 06:48

    So teuer finde ich das gar nicht. Natürlich ist das viel Geld aber auch eine normale Reise nach Brasilien ist jetzt nicht unbedingt günstig. Und dafür bekommt man auch ein unvergessliches Erlebnis.

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: