Runtastic Music: Der perfekte Soundtrack fürs Training?

Fotos: Foto: Runtastic Music/ Kruger Media

Runtastic gehört eindeutig zu den aktuell beliebtesten Fitness-Apps und so weiten die Macher ihr Imperium immer weiter aus. Seit Mitte April hat man sogar eine eigene Compilation an den Start gebracht, die ideal für Lauftraining und Co. sein soll.

Marktführer Runtastic hat sich dafür mit Universal Music zusammengetan und „Runtastic Music – Running Vol. 1“ veröffentlicht. Enthalten sind Tracks von unter anderem will.i.am, Bastille, Naughty Boy oder Avicii. Neben den normalen17 Tracks finden sich auf der Compilation auch zwei Nonstop-Mixes.

Diese sollen ein besseres Training ermöglichen und sind zum einen auf einen Fünf- und zum anderen auf einen Zehn-Kilometer-Lauf zugeschnitten. Die fünf Kilometer soll man dabei in 31 Minuten schaffen und die zehn in 61 Minuten. Ob der Soundtrack ideal für das eigene Training ist, muss am Ende jeder selbst entscheiden. Herunterladen kann man sich „Runtastic Music – Running Vol. 1“ auf jeden Fall via iTunes oder Google Play.

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: