Strava Strava
Gesundheit

Knapp 1.500 Infizierte in Deutschland

Die Schweinegrippe nimmt kein Ende. Gestern meldete das Robert-Koch-Institut 1.469 offiziell bestätigte Fälle von der Schweinegrippe. Das sind 635 Fälle mehr als noch am 15. Juli.

Grund dafür ist zum einen die Urlaubszeit, denn viele Menschen schleppen das Virus aus dem Ausland ein. “Sonnenbrand und Alkohol schwächen das Immunsystem” so Mediziner der Klinik. Außerdem wurde das Meldesystem überarbeitet: In die Statistik fließen jetzt auch Menschen ein, die Kontakt zu Infizierten haben, vorher wurden nur labordiagnostizierte Fälle gezählt.

Quelle: tagesschau.de

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Norville 22. Juli 2009 um 10:06

    Hi Timo,
    in einem Focus bericht hab ich gelesen (finde den link leider nicht mehr), das Deutschland nicht mehr jeden Verdachtsfall testet.
    D.h. genaue Zahlen wird es nicht mehr geben, sondern vermutlich nur noch Schätzungen… wenn überhaupt…..

  • Antworten Timo 22. Juli 2009 um 11:10

    in dem Artikel steht doch drin dass das Meldesystem überarbeitet wurde ^^

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: