Strava
Gesundheit

Schweinegrippe: 9 neue Fälle in der Schweiz

Seit heute ist es offiziell: Die Schweiz hat 9 weitere Schweinegrippefälle zu vermelden:

Aargau: 2
Kantonen:2
Bern/Zürich: 2
Basel: 1
Waadtland: 1
Neuenburg: 1

Weitere Fälle werden derzeit noch geprüft.

Somit wurden in der Schweiz, seit Ende April, bereits 43 Erkrankungen nachgewiesen. Der Großteil der Infizierten hat sich den Virus A/H1N1 im Ausland eingefangen (39/43), die anderen fingen sich den Virus in der Schweiz ein.

Angeblich bestehe für die Schweizer Bevölkerung nach wie vor keine Gefahr, anders als in den Risikoregionen Mexiko, die USA, Kanada, Chile, Panama, Victoria (Australien), die Dominikanische Republik und Grossbritannien als einziges EU-Land.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: