Strava
Sport

Schweinegrippe: 9 Neue Fälle in der Schweiz

Seit heute ist es offiziell: Die Schweiz hat 9 weitere Schweinegrippefälle zu vermelden:
Aargau: 2
Kantonen:2
Bern/Zürich: 2
Basel: 1
Waadtland: 1
Neuenburg: 1
Weitere Fälle werden derzeit noch geprüft.
Somit wurden in der Schweiz, seit Ende April, bereits 43 Erkrankungen nachgewiesen.
Der Großteil der infizierten hat sich den Virus A/H1N1 im Ausland eingefangen (39/43), die anderen fingen sich den Virus in der Schweiz ein.
Angeblich bestehe für die Schweizer Bevölkerung nach wie vor keine Gefahr, anders als in den Risikoregionen:  Mexiko, die USA, Kanada, Chile, Panama, Victoria (Australien), die Dominikanische Republik und Grossbritannien als einziges EU-Land.
Quelle: bazonline.ch

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: