Strava
Sport

Schweinegrippe-Impfung fordert erste Todesopfer !

Es ist soweit, morgen (Montag der 26.10.2009) soll es ganz groß losgehen mit der Impfung in Deutschland. Wer will kann sich impfen lassen.
ICH will definitiv nicht und das wurde mir heute noch einmal sehr deutlich klar ! An dieser Stelle eine Dankeschön an meinen treuen Leser Norville, der mich in einem Kommentar darauf aufmerksam gemacht hat, dass bereits die ersten Menschen an der Impfung gestorben sind.
Ich zitiere:
Norville says

wir sollten dann auch mal über die Toten nach der Schweinegrippenimfpung sprechen:
http://www.taz.de/1/zukunft/wissen/artikel/1/vier-tote-nach-schweinegrippe-impfung
……”Vier Tote nach Schweinegrippe-Impfung”
“Während Präsident Obama in den USA den Notstand ausruft, wächst in Schweden die Skepsis. Dort starben vier Risikopatienten kurz nach der Immunisierung”……

25. Oktober 2009, 20:34
Halten wir fest: Vor der Impfung in Deutschland 3 Todesopfer. Ich bin gespannt wie es in ein paar Wochen aussieht, ich werde dann hierhin verweisen.
Nochmal mein Appell an euch: Überlegt euch sehr gut ob ihr euch Impfen lassen wollt, vergesst nicht, dass an der normalen Grippe wesentlich mehr Menschen sterben und, dass an der Schweinegrippe so einiges Faul ist.
Um einmal auf den Link einzugehen: In dem Link heißt es das in Schweden bereits 4 Menschen, kurz nach dem sie “Immunisiert” wurden, verstorben sind. Ein Zusammenhang mit der Impfung kann nicht ausgeschlossen werden.
Viel mehr möchte ich da gar nicht zu sagen, mir reicht es als Grund.
Bis bald, Timo
Quellen: Norville, taz.de

Mehr im Netz finden:

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: