Strava Strava
Sport

Worauf man bei Sportwetten achten muss

Immer mehr Fans wollen nicht nur an der Seitenlinie stehen und die Spiele ihrer Lieblingsmannschaften verfolgen. Eine Möglichkeit das eigene Wissen, um eine Mannschaft oder eine Sportart zu nutzen sind Sportwetten. Wer Interesse daran hat, sollte sich zuvor über ein paar wichtige Punkte Gedanken machen. In diesem Artikel fassen wir zusammen worauf Wettende unbedingt achten müssen.

Am wichtigsten ist natürlich, dass man die Legalität eines Anbieters prüft. Es geht schließlich darum das eigene Geld einzusetzen. Ähnlich wie beim Online Banking darf man dafür nur seriöse und legale Anbieter auswählen. Ein wichtiges Thema ist in diesem Zusammenhang der Schutz von Spieler vor Spielsucht. Aktuell muss man sich die Frage stellen: Was ist OASIS? Dabei handelt es sich um eine Schutzeinrichtung für Spieler, die sich sperren lassen wollen. Betreiber von Sportwetten und Online Casinos sind verpflichtet mit dieser zentralen Datei zusammen zu arbeiten.

Der erste Blick sollte immer auf die Glücksspiellizenz gehen. Alle seriösen Anbieter machen daraus kein Geheimnis und gehen transparent damit um unter welcher Aufsicht sie operieren. Viele Anbieter betreiben zusätzlich einen freiwilligen Aufwand, um Spieler vor Spielsucht zu schützen. Das ist ein Indiz dafür, dass man einen vertrauensvollen Anbieter gefunden hat.

Verschiedene Informationsquellen nutzen

Damit man sich für einen Anbieter von Sportwetten entscheiden kann, muss man zunächst ein wenig Zeit in die Informationsgewinnung investieren. Man kann verschiedenen Vergleichsportale nutzen. Auch Foren, in denen andere Wettende ihre Erfahrungen mitteilen, sind eine gute Informationsquelle.

In jedem Fall sollte man sich aber niemals nur auf Angaben verlassen, die man irgendwo gelesen hat. Man muss immer selbst auf der Webseite des Anbieters nachvollziehen unter welcher Lizenz dieser operiert. Auch die AGB sollte man selber durchlesen, damit man sich bewusst entscheiden kann. Werden bestimmte Promotionen angeboten, dann muss man die Bedingungen selber lesen, um diese zu verstehen.

Wer zu Beginn ein wenig Zeit investiert, wird den passenden Partner für alle Sportwetten in der Zukunft finden. Unterm Strich spart man dadurch sehr viel Zeit, die man für Familie und Hobbys nutzen kann.

Immer mehrere Angebote vergleichen

Ein ganz wichtiger Ratschlag ist, dass man bevor man sich festlegt, verschiedenen Angebote miteinander vergleicht. Das ist besonders wichtig, weil jeder Wettende auf andere Ligen oder Sportarten. Die Anbieter haben unterschiedliche Schwerpunkte, weshalb ein guter Partner für Fußball Wetten nicht unbedingt ein guter Anbieter für Wetten auf Basketball sein.

Auch die Benutzerfreundlichkeit spielt eine große Rolle, wenn man sich auf einen Anbieter festlegt. Eine App für das Smartphone wird heute von den meisten Wettenden erwartet. Hier muss jeder selbst entscheiden, ob das besonders wichtig ist oder man auch über den mobilen Browser arbeiten kann.

Ziel sollte es sein sich mit einer bewussten Entscheidung für einen Anbieter zu entscheiden, mit dem man dauerhaft zusammenarbeiten kann. Mit jedem Wechseln des Anbieters muss man einen neuen Account anlegen und sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen.

Gibt es einen Bonus für Neukunden?

Die Anbieter sind in einem permanenten Kampf um neue Kunden. Das kann man zu seinem eigenen Vorteil nutzen. Ein üppiger Neukundenbonus ist am Markt üblich und man sollte darauf achten, dass man diesen auch für sich vereinnahmen kann. Grundsätzlich gilt natürlich je höher ein Bonus ist, umso besser ist er. Deshalb darf man aber nicht vorschnell eine Entscheidung treffen, denn es sind viele Faktoren, die einen guten Anbieter von Sportwetten ausmachen.

Ganz wichtig sind in diesem Zusammenhang auch die Bonusbedingungen. Diese unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Nur wer diese vollumfänglich erfüllt, kann das Bonusguthaben bzw. die damit erzielten Gewinne auszahlen lassen. So kann ein auf den ersten Blick sehr großzügiger Neukundenbonus an sehr viel strengere Bonusbedingungen geknüpft sein, als bei einem anderen Anbieter von Sportwetten.

Die Zahlungsmethoden sind wichtig

Wer Sportwetten platzieren möchte, der muss zunächst einmal Geld in deinen Spieleraccount einzahlen. Dafür stehen heut eine Reihe von Zahlungsmethoden zur Verfügung, die als schnell und sicher bezeichnet werden können. Mindestens genauso wichtig sind aber die möglichen Optionen, um einen Gewinn ausgezahlt zu bekommen. Darüber muss man sich informieren, bevor man sich anmeldet.

Entscheidende Kriterien sind natürlich auch für die Auszahlung die Geschwindigkeit einer Transaktion und die Sicherheit. Bei manchen Anbietern müssen Einzahlungen und Auszahlungen auf demselben Weg durchgeführt werden. Darüber muss man sich als Wettender bewusst sein. So kann man sich im Falle eines Gewinns viel Zeit und Ärger ersparen, weil man von Beginn an darauf vorbereitet war.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: