Fitness Sport Sportgeräte

Kickstart 2017 Gewinnspiel: Jabra Sport Coach Wireless In-Ear-Kopfhörer

Fotos: Jabra Sport Coach

Yes, weekend! Wir rollen langsam aber sicher auf das Wochenende zu, an dem es für mich wieder eine Doppelpackung an Trainings geben wird, denn ein kleiner Skiurlaub im Hochsauerland steht auf dem Plan, aber vor allem der Milano Marathon rückt immer näher und erfordert längere Trainingsdistanzen.

Gerade bei den langen Läufen tut es gut, wenn man eine Begleitung hat oder sich zumindest mit motivierender Musik oder einem spannenden Hörbuch begleiten lässt. Und auch bei den Workouts kann Musik den Extraschub geben, mit dem man seine maximale Leistung abrufen kann. Smarte Kopfhörer, wie der Jabra Sport Coach Wireless In-Ear-Kopfhörer können aber noch mehr, als nur Musik abspielen!

Aber erst einmal schnell der Hinweis, daß es noch bis zum 31. Januar weiterhin jeden Tag ein neues Kickstart2017-Gewinnspiel gibt, bei dem Ihr tolle Sportprodukte und Erlebnisse gewinnen könnt, die Euch beim Erreichen der Ziele in 2017 unterstützen sollen. Damit Ihr keine Tagesaktion von #kickstart2017 verpasst, holt Euch am besten den Sports Insider Newsletter oder folgt uns bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Gewinnspiel: 2* Jabra Sport Coach Wireless In-Ear-Kopfhörer
Heute habe ich also gleich 2* den für Euch, den ich im letzten Jahr auch schon einmal selbst getestet und hier meinen Testbericht veröffentlicht habe. Der Jabra Sport Coach Wireless In-Ear-Kopfhörer ist natürlich als Sportkopfhörer perfekt für schnelle Bewegungen knozipiert und kann perfekt an das Ohr des jeweiligen Trägers angepasst werden, damit auch bei Burpees, Boxjumps und anderen schnellen Bewegungsabläufen die Kopfhörer sicher im Ohr bleiben. Schweiß und Wettereinflüsse machen dem Bluetooth-Kopfhörer auch nichts aus.

Was ich am Jabra Sport Coach besonders interessant finde, sind die smarten Sportfunktionen die dort eingebaut sind. Im Kopfhörer ist nämlich ein Bewegungssensor verbaut und zusammen mit der Jabra Sport Life App, bekommt man so ein Sportcoaching direkt per Sprachmeldung ins Ohr und über das Display des Smartphones und kann so die Workouts ausführen. Der TrackFit Sensor misst dabei automatisch Eure Wiederholungen! Aber auch mit anderen Apps wie Endomondo, RunKeeper, Strava, MapMyFitness und Runtastic sind die Jabra Sport Coach Kopfhörer kompatibel und können Euch beim Training nicht nur mit Musik untersützen.
Man kann die Kopfhörer natürlich auch zum kabellosen telefonieren verwenden. Ich bin beispielsweise damit auch im Büro unterwegs, da die Soundqualität erstklassig ist und man sich kabellos bewegen kann. Neben dem Jabra Sport Coach ist Jabra auch für den Jabra Sport Pulse bekannt, der dann unter anderem noch eine Pulsmessung integriert hat. Aber heute geht es um den Sport Coach, der Euch bei Eurem Training, aber auch im Job und der Freizeit smart unterstützen kann. Hier bei Jabra findet Ihr übrigens alle weiteren technischen Details zum Jabra Sport Coach Bluetooth Kopfhörer.

Und so kannst Du einen der beiden Jabra Sport Coach Wireless In-Ear-Kopfhörer gewinnen:
1. Werde Fan vom Sports Insider bei Facebook oder bei Instagram.
2. Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder hier unter dem Beitrag und verrate uns, wo Du am meisten trainierst. Bist Du im Fitnessstudio oder einer Crossfitbox oder trainierst Du Zuhause oder mit Freeletics & Co. an der frischen Luft?

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, erhältst Du für jede dieser Aktivitäten ein zusätzliches Los, daß die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöht. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird am 20. Januar 2017 um 10.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Dann startet auch die nächste Runde des Kickstart 2017 – Gewinnspiels mit einem neuen Gewinn! Viel Glück!

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

40 Kommentare

  • Antworten Zoltan 19. Januar 2017 um 09:51

    Da bin ich doch gerne dabei! Wäre ideal fürs Klettern, Fitness, Laufen… Keine störenden Kabel, wetterunabhängig, bleibt im Ohr… Ich bin gespannt auf die Klangqualität in der Praxis bei meinem ersten Training! :)

  • Antworten Sabrina 19. Januar 2017 um 10:08

    Trainiere im Fitnesscenter und mache dabei viel and am liebsten Übungen mit Eigenkraft. :) Würde mich sehr über die Kopfhörer freuen :)

  • Antworten Ariane Schreiber 19. Januar 2017 um 10:10

    Oh, die hören sich ja klasse an. Ich bin vorwiegend laufend an der frischen Luft und trainierend Zuhause oder draußen unterwegs. Dafür Sportköpfhörer, die richtig gut und fest im Ohr sitzen, kein herumflattendes Kabel haben und dazu gleich noch als Coach dienen, wären perfekt und würde ich sehr gern mal in der Praxis testen.

  • Antworten Dennis Mahler 19. Januar 2017 um 10:17

    Zuhause im Sportkeller, auf dem Laufband und natürlich draußen in der Natur. Das wären wahrscheinlich endlich mal vernünftige Kopfhörer, die nicht rausfallen und einiges überstehen.

  • Antworten Henrik 19. Januar 2017 um 10:23

    Als Ausdauersportler meistens draußen unterwegs und für die Kräftigung tut es im Winter auch mal das Wohnzimmer – ansonsten immer an der frischen Luft.

  • Antworten Annie 19. Januar 2017 um 10:27

    Oh mein Gott! Neue Kopfhörer zum Laufen gehen wären so der Knaller! Meine jetzigen gehen wir etwas auf die Nerven und am Kabel bleiben meine Arme ständig hängen. Würde mich sehr freuen!

  • Antworten Marina 19. Januar 2017 um 10:33

    Guten Morgen,
    ich trainiere zu Hause, in einem kleinen Studio, in der Schwimmhalle und im Sommer im Außenschwimmbecken :-) ich folge via FB als Mari Na und habe zusätzlich getwittert: https://twitter.com/Mari581/status/822012209857495040

  • Antworten Julia Hegemann 19. Januar 2017 um 10:39

    Die Musik könnte meinem Sohn beim Joggen anfeuern.

  • Antworten Marcel 19. Januar 2017 um 10:49

    Ich trainiere gern draußen an frischer Luft bei jedem Wetter. Dort nutze ich auch die diversen Gegenstände(Bäume etc) zum Training :)

  • Antworten Michaela Christ 19. Januar 2017 um 11:02

    Ich trainiere IMMER an der frischen Luft, das ist das Beste überhaupt

  • Antworten lena maus 19. Januar 2017 um 11:18

    ich gehe regelmäßig ins Fitnesstudio, aber ich trainiere auch ab und zu Zuhause :-)

  • Antworten Monika Buchmann 19. Januar 2017 um 11:44

    Da bin ich doch gerne dabei!

  • Antworten Melanie R 19. Januar 2017 um 12:04

    Ich habe daheim einen Crosstrainer, ein Trimmfahrrad, Hanteln und eine Pilatesausrüstung mit Rolle etc.
    Gerade im Winter trainiere ich deshalb am meisten daheim, wenn ich auch zwischendurch mal zu Pilates Kursen im Studio gehe. Ab Frühjahr laufe ich dann wieder 2-3x die Woche draußen, da hält es sich dann die Waage mit dem Training daheim.

    Über die Kopfhörer würde ich mich sehr freuen, mit meinen jetzigen bin ich nicht so glücklich.
    Ich folge auf Fb und auf Instagram (aurian_28).
    Und ich habe hier einen Tweet für Euch abgesetzt https://twitter.com/Sports_Insider/status/821995194652434433

    glg, Melanie

  • Antworten Gudrun Becker 19. Januar 2017 um 12:36

    Ich trainiere weitgehend Outdoor, Natur und frische Luft sind mein Ding

  • Antworten Falko 19. Januar 2017 um 13:47

    Ich hab mein Studio im Dezember gekündigt, weil ich fast nur noch draußen trainiere.
    Zuhause mache ich nur Liegestütze.

  • Antworten Marc 19. Januar 2017 um 14:34

    Am häufigsten trainiere ich joggend im Wald und auf meinem Cyclocrossrad in der Eifel.
    Lieben Dank für die Chance auf die coolen Kopfhörer. :)

  • Antworten Marnilein 19. Januar 2017 um 14:40

    Gestern habe ich mich noch bei meiner Joggingrunde darüber aufgeregt, dass meine Kopfhörer die ganze Zeit aus meinen Ohren gezogen werden. Ständig an dem Kabel zuppeln, es irgendwie unter der Kleidung verschwinden lassen nervt! Leider gehöre ich noch zur Apple Fraktion :( das muss dringend geändert werden, die Dinger tun nämlich weh!

  • Antworten Andrea 19. Januar 2017 um 14:41

    Ich trainiere im Fitnesstudio – Kurse, Geräte, was sich halt grade gut anfühlt – und wenn es nicht so klirrend kalt ist, gerne draußen.

  • Antworten Pham 19. Januar 2017 um 15:05

    Um kosten zu sparen trainiere ich Zuhause. In meiner Gegend ist es etwas unsicher um draußen zu trainieren.

  • Antworten Sven J. 19. Januar 2017 um 15:38

    Ich finde die Kopfhörer sehr gut und für mein Training im Fitnessstudio wären sie optimal.

  • Antworten Michelle 19. Januar 2017 um 17:40

    Ich traniere 3 mal die Woche im Fitnessstudio. Die Kopfhörer würden mir die Zeit dort versüssen.

  • Antworten Stefan 19. Januar 2017 um 17:41

    Ich bin für draußen gemacht und stehe auf die frische Luft. Deswegen ist Training im Studio nix für mich.

  • Antworten Jens 19. Januar 2017 um 18:28

    Ich trainiere ausschließlich draußen. Die Kopfhörer wären ideal, dann würden mir beim laufen nciht ständig die Ohrhörer aus den Ohren fallen…

  • Antworten Heidi 19. Januar 2017 um 19:31

    Ich trainiere gerade für den Rom-Marathon. Dieser tolle Kopfhörer würde meine langen Läufe wesentlich erleichtern ;-) ;-)

  • Antworten Janko 19. Januar 2017 um 19:34

    Ich liebe es zu trainieren mit einem passenden Partner der immer auf mein Taktart aufpasst! Egal ob TRX ein gewisses Training oder auf dem Laufband

  • Antworten Mike 19. Januar 2017 um 20:03

    Ich trainiere am liebsten im Freien je nach Wetter

  • Antworten Sabine 19. Januar 2017 um 20:19

    Ich traine am liebsten draußen, aber wenn es so kalt ist wie jetzt, ziehe ich das Studio vor!
    Viele Grüße

  • Antworten Horst 19. Januar 2017 um 20:31

    Ich trainiere gerne im Freien. Wenn es aber zu sehr regnet oder extrem kalt ist, gehe ich doch ins Fitnessstudio. Die Kopfhörer könnte ich gut gebrauchen, denn meine alten sind auf mysteriöse Weise verschwunden und ich habe im Moment nichts auf den Ohren. :)
    P. S. Facebook-Fan bin ich schon ein Weilchen.

  • Antworten sergej 19. Januar 2017 um 20:33

    sowohl als auch. ich gehe ins Fitnesstudio, trainiere aber auch sehr gern auf frischen Lüft.

  • Antworten Lars 19. Januar 2017 um 21:05

    Im Studio und draußen! Kraft und Stabi plus draußen laufen

  • Antworten sylle 19. Januar 2017 um 22:37

    zuhause und im studio

  • Antworten Bianca 19. Januar 2017 um 23:31

    Am liebsten zu Hause oder im Freien :)

  • Antworten Andreana 19. Januar 2017 um 23:57

    Halli Hallo, ich trainiere gerade fpr mein ersten Halbmarathon und wäre froh über Kabel freies Musik hören

  • Antworten Andreana 19. Januar 2017 um 23:58

    Halli Hallo, ich trainiere gerade für mein ersten Halbmarathon und wäre froh über kabelfreies Musik hören

  • Antworten Magda 20. Januar 2017 um 07:35

    Im Winter trainiere ich lieber bei McFit. Im Frühling ist mir das Training im Freien aber lieber!

  • Antworten Sarah Tauber 20. Januar 2017 um 11:18

    im Winter im Fitnessstudio aber im Sommer draußen

  • Antworten Jana 20. Januar 2017 um 11:18

    Sport ohne Musik ist wie Kaffee ohne Koffein!
    Die perfekte Motivation auch wenn man glaubt, an seinen körperlichen Grenzen zu sein.
    Damit ich darüber hinweg trainieren kann, sind die Janes Kopfhörer perfekt!

  • Antworten Daniel | Sports-Insider 20. Januar 2017 um 20:38

    Herzlichen Glückwunsch unseren Gewinnern! Heute hat es Magda (Blog) und Marc Schlösser (FB) erwischt! Für Euch gibt es jetzt Training mit den neuen Jabra Kopfhörern!

    Bis morgen früh könnt Ihr noch beim neuen Gewinnspiel mit arise mitmachen!
    >>> >>> https://www.sports-insider.de/22988/kickstart-2017-gewinnspiel-arise-pro-abnehmapp-kalorienzaehler-mit-diaet-coach/

  • Antworten Sonja 20. Januar 2017 um 21:36

    Draußen im Wald

  • Antworten Raffaella 15. Januar 2018 um 11:19

    Zuhause

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: