Strava Strava
Tag durchsuchen

Relative Perceived Exertion

    Fitness Lauftraining Peloton

    RPE-Training: Wie funktionieren gefühlte Belastungzonen und Rate of Perceived Exertion?

    Die Belastung oder Anstregung im Training lässt sich natürlich anhand von konkreten Werten, wie Gewicht und Wiederholungen beim Kraftsport oder über Pace und Herzfrequenz im Ausdauersport messen. Eine Alternative dazu, die unter anderem häufig bei Peloton Outdoor Laufkursen verwendet wird, ist das Belastungsgefühl, die sogenannte Rate of Perceived Excertion (RPE) also der Grad der gefühlten Belastung. Das RPE-Training bedeutet also im Grunde genommen das individuelle Belastungsempfinden von jedem Einzelnen und ist daher von Person zu Person komplett unterschiedlich. Die Rate…

    Weiterlesen

Bekannt aus: