Strava
Tag durchsuchen

Schmerzensgeld

    Fitness

    Schmerzensgeld bei Unfall: Trainer muss bei Probetraining anwesend sein

    Bevor man sich für ein Fitnessstudio entscheidet, ist ein Probetraining fast schon ein Muss. Wer dabei eine Probestunde mit einem Trainer bucht, der sollte auch darauf vertrauen können, dass dieser die gesamte Zeit anwesend ist und einen genau einweist. Kommt es ansonsten in seiner Abwesenheit zu einem Unfall, muss das Studio Schadenersatz und Schmerzensgeld zahlen! Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Hagen hervor, das inzwischen rechtskräftig ist. Im konkreten Fall hatte eine 63-Jährige eine „Probestunde mit Trainer“ in einem…

    Weiterlesen

Bekannt aus: