Das perfekte Zuhause für Sportfreaks. Ein Make-Over mit eBay

Anzeige

Als eBay mich vor ein paar Tagen gefragt hat, ob ich nicht Lust habe an einer neuen Aktion mitzumachen, bei der man ein wenig träumen darf, war ich sofort dabei. Denn es geht darum, wie man sein Zuhause verändern würde wenn es quasi kein „wenn-und-aber“ gäbe.

Und ehrlich gesagt, gibt es diesen Traum schon lange in meinem Kopf, aber weder der Platz und auch das notwendige Budget sind derzeit vorhanden, um mein Zuhause in den Traum einen Traum für Sportfreaks zu verwandeln.

Wie Ihr ja wisst, trainiere ich vor allem für Ausdauersportarten, wie Marathons und Triathlons und genieße es ganzjährig und wenn immer möglich draußen zu trainieren. Zum Training gehört aber auch die Vor- und Nachbereitung und besonders das Radfahren im Winter mag ich gar nicht. Was also als erstes fehlt, ist ein kleines privates Sportparadies in den eigenen vier Wänden.

Mein Traum vom Sportraum
Wenn ich mir also mit eBay einen Sportraum einrichten könnte, würde ich mit einer ganz speziellen Wanddekoration beginnen. Wahrscheinlich kennt Ihr das auch. Wenn man mit dem Laufen beginnt, steigt man mit einem Paar Laufschuhe in den Sport ein und irgendwann kauft man sich dann vielleicht noch ein Paar zu wechseln. Dann kommt aber der Punkt, in dem man vom Lauffieber infiziert wird und sich auch bei den Schuhen spezialisiert. Ein Paar Trailrunningschuhe und noch welche für schnelle Straßenwettkämpfe und welche für Regen und welche für Regenerationsläufe und welche für den Winter, wenn es glatt ist und so geht es dann munter weiter bis der Schuhschrank platzt. So ist es jedenfalls bei mir und es ist immer wieder ein riesiger Aufwand ein bestimmtes Paar aus dem völlig überfüllten Schrank zu kramen. Der absolute Traum wäre also ein Sneaker-Regal , mit dem ich mindestens zwei Wände komplett bestücken würde, damit ich mich an allen Laufschuhen erfreuen kann und vor allem alle immer sofort griffbereit sind.

Die zweite Wanddekoration wäre eine ganze Ladung an Medaillenhaltern mit denen ich meine Medaillen ordentlich präsentieren könnte. Dazu noch ein paar schöne Bilderrahmen in die ich die Startnummern der größten und wichtigen Läufe einrahmen würde und fertig ist die Wandgestaltung meines Sportzimmers.

Wenn das Budget wirklich keine Rolle spielen würde, würde ich mir ein paar alte Sportgeräte in das Zimmer stellen. Ich liebe die Optik alter Medizinbälle und auch ein Bock oder ein Pferd sieht wirklich toll aus, wenn das Leder schon gelebt hat – und auch eine oder mehrere antike Turnmatten aus Leder wären toll. Leider sind diese Sachen sehr gefragt, weil sie so toll aussehen und daher nur für üppige Beträge zu bekommen.

An Sportgeräten, würde ich mir eine Langhantel mit ein paar Scheiben für Squats zulegen und ein paar Kettlebells um Zuhause ein wenig Krafttraining zu machen. Sonst würde ich den Raum eher für Stretching, Yoga oder Massagen mit der Blackroll verwenden. Natürlich wäre ein ordentlicher Flachbildfernseher toll, auf dem man dann Trainingsprogramme von Online-Fitnessstudios ansehen könnte oder auch für das Indoor-Radtraining die Strecken per Swift oder andere Apps abfahren könnte.

Generell wäre so ein eigener Sportraum aber schon deswegen toll, weil ich derzeit meine ganzen Sportmaterialien immer herauskramen und wieder wegräumen muss, wenn ich sie benutzen will. Und mit Yogamatte, Blackrolls, Powerbändern, Kettlebell, Yogahocker und vielen anderen Kleinigkeiten, ist das eine ganze Menge.

Regeneration wird unterschätzt
Das absolute Bonuslevel wäre natürlich erreicht, wenn ich auch noch ein paar schöne Dinge für die Unterstützung der Regenerationsphasen bei mir einbauen könnte. Ein beheizter Whirlpool auf der Terrasse wäre beispielsweise der Hammer, wenn man von einem langen Trainingslauf ermattet und leicht angefröstelt nach Hause kommt. Und wenn wir gerade beim träumen sind, wäre eine eigene Sauna auch richtig toll, um vielleicht mit etwas weniger Erkältungspausen durch das Wintertraining zu kommen. So eine eigene Fasssauna wäre dann das i-Tüpfelchen für die Verwandlung meines Zuhause in einen Traum für Sportler.

Habt Ihr schon Euer eigenes Sportparadies Zuhause oder träumt Ihr auch noch davon? Was darf in einem sportoptimierten Zuhause nicht fehlen? Ich freue mich auf Eure Ideen und Euer Feedback!

Merken

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Das perfekte Zuhause für Sportfreaks. Ein Make-Over mit eBay”
  1. Steffi sagt:

    Wie coo! Da hätte ich auch ein paar Ideen dazu gehabt :)
    Unser Haus ist noch viel zu „fitnessuntauglich“ :D

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe