Sportmanagement B.A. studieren. Duales Studium mit Gehalt oder ideale Vorraussetzungen mit Fernstudium an der AKAD University? | Werbung

Sport ist Deine große Leidenschaft? Und aus diesem Grund möchtest du dein Hobby zum Beruf machen? Dann solltest Du Dich mit einem Studium fit machen für Deinen neuen Beruf im Sportmanagement.

Wie kann man Sportmanagement B.A. studieren?
Neben dem klassischen Präsenzstudium in Vollzeit an einer Universität, wo beispielsweise in Potsdam oder Berlin ein NC als Voraussetzung für ein Sportmanagement-Studium keine Seltenheit ist, kannst Du Dein Studium auch mit Deinem jetzigen Beruf verknüpfen.
Die AKAD University bietet dir mit dem Bachelorstudiengang Sportmanagement die Möglichkeit, diesen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen. Studiere im Fernstudium und bestimme selbst, wann und wo du dein Studium absolvierst. Jederzeit und überall kannst du auf die Skripte zugreifen, die dir vorab zur Verfügung gestellt werden. So kannst Du mit Deinem Gehalt in Deinem aktuellen Job Deinen Lebensunterhalt finanzieren und quasi wie in einem dualem Studium die Arbeit und das Studium verbinden. Durch die freie Zeiteinteilung ist es aber auch möglich, daß Du Dich schon in Deinem neuen Beruf einarbeitest und Kontakte und ein Netzwerk aufbaust, in dem Du beispielsweise tagsüber als Fitnesstrainer oder Personal Trainer arbeitest und in Zeiträumen, wo Du keine Termine hast, Studieneinheiten einbaust und Dein Studium berufsbegleitend vorantreibst.

Sportmanagement und Gehalt. In welchen Berufen kann man damit arbeiten und was verdient man?
Der Studiengang Sportmanagement B.A. bereitet dich für Managementaufgaben in der Sportbranche vor. Besonders in den letzten Jahren verzeichnete die Sport- und Fitnessbranche ein großes Wachstum. Die Gesundheit gelangt immer weiter in den Vordergrund und das Themenfeld rund um Sport, Fitness und Ernährung gewinnt enorm an Präsenz. Aufgrund des demographischen Wandels wird unsere Gesellschaft immer älter und strebt daher nach Gesundheit und Wohlbefinden. Gerade die Sportbranche profitiert von dieser Entwicklung, da die Bereitschaft frühzeitig mit Personal Training, Ernährungsberatung oder Coaching zu investieren steigt. Und das sowohl direkt auf Kundenseite, aber auch bei den Krankenkassen, die immer mehr Kosten übernehmen.

Als Absolvent des Studiengangs Sportmanagement B.A. wirst du demnach mit deinen Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sein. Denkbar sind Tätigkeiten in Vereinen, Verbänden oder aber auch in der Sportindustrie sowie bei Geräteherstellern, Sportbekleidung oder Fitnessstudios. Das Einstiegsgehalt ist je nach Arbeitgeber sehr verschieden, liegt aber im Durchschnitt bei etwa 2.800 EUR brutto/Monat.

Inhalte des Sportmanagement B.A. Studiums. Was lernt man?
Aufgrund des Management-Anteils in dem Studiengang lernst Du, wie ein Sportunternehmen arbeitet: Was passiert im Controlling, welche Tätigkeiten übernimmt eine Personalabteilung, was überprüft das Qualitätsmanagement? Um später Führungsaufgaben wahrnehmen zu können, musst du wissen, was in einem Unternehmen passiert. Der Studiengang Sportmanagement B.A. bereitet dich genau auf diese Aufgaben vor und bietet dir dadurch beste Chancen für deine berufliche Zukunft!

Wer kann Sportmanagement B.A. studieren? Voraussetzungen für das Sportmanagement Studium.
Hervorzuheben ist die Flexibilität, die dir die AKAD University für dein Studium bietet. Bereits für die Einschreibung gelten keine Fristen. Voraussetzung für die Zulassung ist eine fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife, beziehungsweise eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung. Du kannst jederzeit mit dem Studium beginnen und bist nicht auf den Semesterstart zweimal jährlich angewiesen.

Sportmanagement B.A. im Fernstudium an der AKAD University 
Alle Materialien stehen dir beim Fernstudium an der AKAD University persönlich zur Verfügung. So kannst du orts- und zeitunabhängig lernen mit einer hohen Effizienz. Diese Flexibilität bietet dir die Möglichkeit, dein Studium entweder berufsbegleitend (d.h. parallel zu deinem eigentlichen Beruf) zu absolvieren, oder aber das Studium als Vollzeitstudiengang zu belegen.
Für die Prüfungen stehen dir 33 AKAD-Prüfungszentren in ganz Deutschland zur Verfügung. Nicht umsonst erhielt die AKAD University für diesen modernen Campus 2018 den e-Learning Award in der Kategorie „Digitales Studienmodell“.

Der Studiengang Sportmanagement B.A. ist in 6 Semester aufgeteilt und inhaltlich in 3 Abschnitte gegliedert. Er umfasst insgesamt 180 Credit Points. In den ersten beiden Abschnitten belegt ihr Pflichtmodule, um die Grundlage des Sportmanagements kennenzulernen. Der erste Abschnitt besteht vor allem aus dem Grundlagenwissen BWL, das ihr besonders für die Management-Tätigkeiten nach Abschluss eures Studiums benötigt. Habt ihr die BWL-Basics verinnerlicht, könnt ihr euer Wissen auf die Sportbranche übertragen. Hier werden in der Lehre besonders die Sportmanagement-Bereiche thematisiert. Zudem soll es im zweiten Abschnitt um das Themenfeld Sportwissenschaften gehen (wie bspw. die Lehre von Bewegung und Diagnostik). Im dritten Abschnitt hast du die Möglichkeit, zwei Themenfelder aus 11 Fachrichtungen (z.B. Tourismus, Personal, Leadership, Coaching, Marketing, usw.) auszuwählen und so deinen eigenen Schwerpunkt festzulegen.

Um dich optimal auf die Bachelorphase vorzubereiten, schreibst du zum Ende des Studiums eine Projektarbeit, in der du eine praxisorientierte Aufgabe löst und die Ergebnisse im Anschluss wissenschaftlich aufbereitest und präsentierst.

Wie lange dauert das Sportmanagement-Studium und wie hoch sind die Studiengebühren?
Du entscheidest selbst, in welchem Tempo du dein Studium absolvierst, denn Du kannst an der AKAD University flexibel, individuell und effizient studieren.
Planst du, das Studium berufsbegleitend zu absolvieren, ergibt sich eine Studiendauer von 48 Monaten. Bei einer monatlichen Studiengebühr macht dies nach 48 Monaten eine Gesamtsumme von 11.808 EUR.

Entscheidest du dich hingegen für die Sprintvariante, so absolvierst du das Studium in Vollzeit. Die Studiendauer beträgt dann 36 Monate. Bei einer monatlichen Studiengebühr von 328 EUR ergibt dies nach 36 Monaten eine Gesamtstudiengebühr von ebenfalls 11.808 EUR.
In beiden Fällen ist zusätzlich noch eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 960 EUR zu zahlen. Für diese Kosten bietet dir die AKAD University reichlich Beratung und unterstützt dich in allen Fragen und Anliegen! Durch die hochwertigen Materialien und die gute Betreuung schaffen an der AKAD University beeindruckende 96% der Studierenden ihren Abschluss auf Anhieb!

Profitiere vom Service der AKAD University! Teste 4 Wochen lang kostenlos den Studiengang Sportmanagement B.A. und entscheide selbst, ob dies das Richtige für dich ist. Bist du nicht überzeugt, werden für den ersten Monat keine Kosten erhoben. Lass dich sowohl vor als auch während des Studiums persönlich beraten. Hierfür stehen dir neben den Beratungsmitarbeitern ebenso die Dozenten und Tutoren für fachliche Anliegen zur Verfügung. Die AKAD University ist nicht umsonst laut FernstudiumCheck Report zu einer der beliebtesten Fernhochschulen ernannt worden. Überzeuge auch du dich von diesen Vorteilen und entscheide dich für den Studiengang Sportmanagement B.A. an der AKAD University!
 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe
%d Bloggern gefällt das: