Outdoor Sportschuhe

Erfahrungsbericht: KEEN Terradora WP – Wasserfester Wanderschuh für Damen im Test

* Werbung | PR-Sample

Als regelmässige, begeisterte Wanderin haben sich mittlerweile schon einige Schuhe bei mir angesammelt. Für jede Gelegenheit quasi ein passendes Paar. Da der KEEN Terradora als starker Allrounder angepriesen wird, war ich natürlich sehr gespannt auf den Schuh und konnte den wasserfesten Wanderschuh nun auch endlich selbst testen. Vorab: Ich wurde nicht enttäuscht!

KEEN Terradora WP – Ein Schuh für alle (Ge-)Fälle
Wer bei Wanderschuhen noch an steife, klobige und vor allem schwere Treter denkt, sollte sich unbedingt mal die aktuellen High-Tech Schühchen anschauen. Der KEEN Terradora fällt da auf jeden Fall mit auf, denn er ist leicht, dezent, schick und gleichzeitig aber absolut griffig und unterstützend beim Wandern.

Beim Auspacken erinnerte mich der Schuh an einen stabileren Turnschuh und ich fand ihn auffallend leicht für einen Wanderschuh (ca. 320g pro Schuh). Aufgrund dieses Looks kann man den Schuh auch super in der Stadt beim Sightseeing tragen. Er wird nicht sofort als “Wanderschuh” auffallen. Getestet habe ich den Schuh dann zum Einlaufen erst mal im Alltag. Positiv aufgefallen ist mir hier, dass man mit dem Schuh auch super Auto fahren kann. Das ist mit vielen Wanderschuhen häufig eher etwas anstrengend.

Danach ging es auf eine erste kleine Wanderung mit ca. 8km. Überwiegend Wald- und Wiesenwege, dazwischen etwas Schotter. Der Schuh saß von Anfang an sehr bequem am Fuß und ich hatte guten Grip auf den teilweise etwas nass-rutschigen Waldwegen. Ein großer Pluspunkt an dieser Stelle war die abriebfeste Gummi-Sohle und das der Schuh, dank der hauseigenen Membran “KEEN-Dry”, wasserfest ist. So konnte ich einfach durch sämtliche Pfützen stapfen und hatte trotz nassen Außenschuhs immer guten Grip auf dem Weg.

Als letzten Test kam dann noch eine Wanderung mit ca. 15km hinzu, die hier und da ein paar Höhenmeter hatte. Hier sind wir viel über Stock und Stein im Wald gelaufen. Auch diesen Test hat der Schuh gut bestanden und saß dauerhaft schön am Fuß ohne Reiben oder Blasenbildung. Auch die etwas anspruchsvolleren Wege waren gut mit dem Schuh zu meistern und ich hatte immer ein sicheres Gefühl mit der Sohle. Auch die Dämpfung beim Bergab gehen war sehr angenehm.

Zahlen & Fakten zum KEEN Terradora WP
Das Modell wiegt etwa 320g pro Schuh und er ist in neun verschiedenen Farben und ebenso als höhere Schuhvariante “Mid” zu bekommen. Der Schuh hat eine feste Zunge, wodurch ein Verrutschen kaum möglich ist. Neben einer Stabilitätsplatte für mehr Dämpfung verfügt er außerdem über 4 mm Flexionskerben in der Gummisohle. Das sorgt für ausreichend Dämpfung und Grip auf steinigen Wegen.
Wichtiges Detail für Wanderschuhe: Die Schuhbändel. Die sind in diesem Fall schön griffig und durch verstärkte Ösen an den Seiten zu leiten. Am vorderen Fußbereich befinden sich 3 Stoffösen durch die man den Schuh etwas mehr zusammen ziehen und somit enger machen kann. Gegen Verrutschen der Schuhbändel befindet sich eine weitere solche Stofföse in der Mitte des Schuhs.

Die richtige Größe finden. Wie fallen die Größen beim KEEN Terradora aus?
Bei der Schuhgröße liegt er von 35 bis 42 (teilweise mit 1/2 Größen dazwischen). Auf der KEEN Website selbst wird beim Kauf des Schuhs empfohlen ihn eine Nummer größer zu wählen als normal. Der Tipp kommt von den Kunden selbst, da das Modell scheinbar schmaler als normale KEEN Schuhe ist. Ich habe normalerweise eine 38 bis 38,5 als Schuhgröße und habe mich bei diesem Schuh für eine 39 entschieden. Das habe ich bei Lauf- und Wanderschuhen aber eigentlich immer. Der Schuh ist in meinen Augen normal schmal und fällt minimal kleiner aus.

Mein Fazit zu den Erfahrungen und dem Test des KEEN Terradora WP
Der sportliche Hikingschuh ist ein toller Allrounder und für Alltag wie Wanderungen geeignet. Mir gefällt vor allem der unauffällige Look, da man ihn so wirklich auch toll zu einer Jeans kombinieren kann. Mein Schuh für die nächste Städtetour ist somit sicher. Aber auch bei Wanderungen hat er eine sehr gute Figur gemacht. Für leichte bis mittlere Wanderungen ist er auf jeden Fall sehr gut geeignet. Bei längeren und anspruchsvolleren Strecken brauche ich für meinen Geschmack immer noch etwas mehr Stabilität um den Fuß.
Falls Ihr Euch für den Terradora interessiert, findet Ihr hier bei KEEN alle weiteren Details zum Schuh.

KEEN Terradora WP im Preisvergleich
Wie immer gibt es hier für Euch einen kleinen Überblick über die aktuellen Preise des Terradora WP bei verschiedenen Händlern.

 

 

 

 

 

 

Gastbeitrag von Ann-Kathrin
Mach jetzt mit beim Fitness & Sport Produkttester Club und teste kostenlos tolle Sportprodukte.

 

 

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: