Strava
Sportgeräte

Wohin mit Handy, Geld und Schlüssel beim Sport?

Fotos: Keypod

Eine alte Frage, auf die bisher so mittelclevere Tipps kamen, wie den Schlüssel an den Schnürsenkel zu binden oder irgentwo zu verstecken. Wobei bei der Ersten Variante, der Schnürsenkel auch schon einmal aufgeht und bei Variante 2 immer dieses ungute Gefühl im Kopf ist, ob den auch wirklich keiner die Versteckaktion bemerkt hat.

Also haben sich ein paar clevere Typen einen kleinen Mini-Safe ausgedacht. Klein genug, so daß man ihn einfach mitnehmen kann zum Strand oder zum Joggen. Groß genug, so daß man Handy, Geld, Autoschlüssel oder Wohnungsschlüssel hineinbekommt. Den kleinen Safe kann man dann an der Hängerkupplung, einem Geländer, dem Fahrradschloss oder sonstigen festen Dingen im Gelände befestigen. Jetzt nur noch den Zahlencode merken und fertig. Der Schlüsselsafe nennt sich Keypod und ist jetzt erhältlich.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: