Strava Strava
Tag durchsuchen

Outdoorblogger

    Laufen

    Nennen wir es einfach Performance-Limbo. Das lief im Januar 2023.

    Mein Januar war mal wieder das perfekte Beispiel für den typischen Performance-Limbo, den man so im Januar hinlegen kann. Nach meinem durchgeknallten Laufjahr 2022 mit sieben Marathons, hatte ich mir ja den Dezember als ruhigeren Monat gegönnt, mit dem Ziel dann im Januar voll in das Training für den Tokio-Marathon einzusteigen. Wie immer begann ich am Morgen nach der Silvesterparty mit dem traditionellen Resolution Run 5k der New York Road Runner – in der virtuellen Variante. Den verdoppelte ich gut…

    Weiterlesen

Bekannt aus: