Events & Locations Laufen Sport

Laufblogger & Sportblogger Rundschau: Die besten Beiträge aus dem März 2017

Fotos: Sports-Insider

Endlich kann ich wieder die besten Beiträge der Laufblogger und Sportblogger vorstellen! Die Vorbereitung für den Marathon in Mailand hat wie immer ein ordentliches Loch in mein Zeitkontingent gerissen und so war leider auch die monatliche Sportblogger-Rundschau den Longruns zum Opfer gefallen. Hat eigentlich schon mal jemand probiert Blogbeiträge per Sprachsteuerung während des Lauftrainings zu diktieren?

Aber kommen wir doch gleich mal zur Sache und schauen, was so passiert ist in den Laufblogs und Sportblogs im letzten Monat. Bei vielen Laufbloggern hat die Wettkampfsaison begonnen und Manuela hat sich einen schönen sonnigen 10km-Lauf in Mallorca gegönnt. Wie gut man auch am schönen Störitzsee die 10km laufen kann, erzählt uns hingegen die LaufmamaXXL. Gerade bei Wettkämpfen verschätze selbst ich mich als erfahrener Läufer gerne mal bei der Auswahl meiner Outfits, daher finde ich den Beitrag von GoGirlRun mit dem Tipp, sich einfach für 10 Grad wärmer anzuziehen, als es eigentlich ist, ziemlich hilfreich als Faustformel. Beim Schneeglöckchenlauf habe ich mit meinem Longsleeve mit darüber gezogenem Shirt leider leicht gekocht.

Für alle anderen, die noch nicht im Wettkampffieber sind heisst es trainieren, trainieren und nochmals trainieren. Neben dem indiviuellen Training bieten sich dafür einerseits Trainingscamps an, wie dieses hier auf Fuerteventura, aber auch Online-Programme können das Training unterstützen, so wie die Erfahrungen von Frühlingszwiebel beweisen. Torsten vom Ausdauerblog hat aber auch die Anfänger nicht vergessen und einen Trainingsplan für die ersten 5km erstellt. Meine Tipps für Laufeinsteiger findet Ihr übrigens hier.

Sehr effektiv, aber auch gefürchtet, sind Intervalltrainings, die sowohl beim Kraftsport als auch für Läufer schnelle Fortschritte versprechen, wenn man es richtig macht! Ralf Gabler hat dazu die wichtigsten Eckdaten und ein Video online gestellt. Genau so wichtig und meist auch genau so unbeliebt ist das Stabitraining, daß aber für erfolgreiche Läufer und Tritathleten einfach unvermeidbar ist. Warum und wie man es am besten einsetzt, erklärt Lotta.

Aber nicht nur heftiges Training kann der Schlüssel zum Erfolg sein, sondern auch die kleinen Dinge und eine richtige mentale Einstellung, wie Paula schreibt.

Nach meinem Frühjahrsmarathon richte ich mein Training nun auf den Berlin-Triathlon aus, den ich im letzten Jahr erstmals gefinisht habe und auch mein erster Velothon rückt näher. Höchste Zeit also sich näher mit dem Rennrad zu beschäftigen. Und da es leider so aussieht als das mein Budget auch in diesem Jahr nicht für ein Triathlonrad reicht, kommt Tatjanas Beitrag zur Triathlon-Umrüstung eines Rennrades genau richtig.

Einen wirklich tollen Denkanstoß liefert uns Jahn im März, denn wir alle sollten darauf achten, kein falsches Bild über Gesundheit und Sport in unseren Social Media Channels und Blogs zu transportieren.

Und zu guter letzt zeigt uns Din, wie einfach man sich kleine Energiekicks selbst herstellen kann. Warum also Abgepacktes kaufen, wenn selbst machen so schnell und lecker ist.

Vielen Dank an alle Sportblogger für die inspirierenden Beiträge und viel Erfolg für die kommenden Wettkämpfe und Herausforderungen. Und an alle Leser viel Spaß beim Stöbern in der Bloglandschaft – vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder auf einer Rennstrecke!

GD Star Rating
a WordPress rating system

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

  • Antworten Ralf 17. April 2017 um 09:28

    Hallo Daniel,
    vielen Dank fürs Verlinken von meinem Tabata-Trainingsartikel! Freut mich.
    Danke auch für die vielen anderen spannenden Artikel, die du aufgestöbert hast.
    Herzliche Grüße
    Ralf

  • Antworten Ariana 17. April 2017 um 13:38

    Was für ein toller Beitrag – jetzt weiss ich, was ich an diesem gemütlichen Montag Nachmittag machen werde. Herzlichen Dank für die spannenden Links.
    Liebe Grüsse
    Ariana

  • Antworten Poli 18. April 2017 um 22:47

    Ich kenne auch ein paar der vorgestellten Blogs :) Ich zähle mich allerdings nicht zu den Läufern, sondern bin eher dem Eisen verfallen, aber auch meine lieben Ausdauerkollegen, schreiben echt tolle Artikel, die es zu lesen lohnt.

    Grüße Poli

  • Antworten Max 20. April 2017 um 09:15

    Danke für die interessanten Links! Sind viele interessante Sachen dabei

    Liebe Grüße
    Max

  • Antworten Nadin 20. April 2017 um 19:29

    Hier feht ganz klar meine Lieblings-Motivations Sportrakete und Mama Jana von dem SportBlog!
    familyandfinishlines.de

    • Antworten Daniel 20. April 2017 um 22:36

      Danke für das Feedback. Vielleicht finde ich ja etwas für die April-Ausgabe!

      • Antworten Daniel 26. April 2017 um 13:20

        Hallo Ralf, vielen Dank für das Feedback. Das sind doch super Aussichten für mich. Also muss ich nur noch etwas Geduld haben und dem Körper mehr Zeit zur Umstellung geben. Perfekt! Daniel

  • Antworten Din 13. Mai 2017 um 18:30

    Nun bin ich auch endlich dazu gekommen, bei dir ein wenig zu stöbern. Mein Trainingslager und nun die intensive Zeit der Vorbereitung auf den nächsten Ironman ließen und lassen die Zeit etwas knapp werden. Ganz lieben Dank, dass meine Matcha Energie Kügelchen hier Erwähnung gefunden haben!

  • Antworten Christian 16. Juli 2017 um 22:00

    Hi Daniel spannende Blog-Parade! Ich als Outdoor und Paleo Fitness Athlet schaue auch immer gern in andere Sparten. Danke für vielseitigen Links!

    Liebe Grüße

    Christian

  • Antworten Rosa 9. November 2017 um 15:59

    Lieben Dank für die interessanten Infos! Schaue sehr gerne wieder vorbei :-)

    LG, Rosa

    • Antworten Daniel 12. November 2017 um 09:51

      Danke Rosa! Das freut uns sehr! Beste Grüße, Daniel

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: