Strava
Sportgeräte

Freecross – Mit dem Cross-Trainer raus an die frische Luft

Fotos: Freecross

So manch einer wird das Problem kennen: Zuhause trainiert zwar der Crosstrainer ideal den ganzen Körper, aber man strampelt dumpf an einer Stelle vor sich hin. Mit Fahrrad und Co. kommt man zwar raus an die frische Luft, aber man hat nicht den selben Trainingseffekt wie eben mit dem Crosstrainer. Am besten wäre es doch, wenn beides auf einmal ginge…

Dies hat sich wohl auch der Erfinder dieses neuen Fitness-Geräts gedacht und einfach wirklich beides miteinander kombiniert. Der Freecross ist im Prinzip eine Mischung aus Crosstrainer und Fahrrad.

Man saust damit durch die Lande, trainiert aber gleichzeitig den ganzen Körper, von den Schultern und Armen, über Brust, Bauch und Rücken bis hin zu Po und Beine. Gleichzeitig schult man noch seinen Gleichgewichtssinn und sein Koordinationsvermögen.

Wie bei jedem neuen Sportgerät muss man sich an den Anblick des Freecross wohl erst einmal gewöhnen, aber irgendwie sieht das nach einer Menge Spaß und einer guten Idee aus:

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: