Strava

Rekord: 822 Kilometer auf dem Laufband

cc by flickr/ Explore The Bruce

cc by flickr/ Explore The Bruce

Wir sparen uns an dieser Stelle Witze über Hamster in Laufrädern, sondern widmen uns lieber der sportlichen Leistung des Franzosen Michaël Micaletti: Dieser hat es nämlich geschafft, in sechs Tagen und sechs Nächten auf einem Laufband eine Strecke von 822,31 Kilometer hinzulegen und hat damit gleich einen neuen Rekord für das Guinness Buch der Weltrekorde aufgestellt.

Das Ganze fand vor wenigen Tagen im Naturkundemuseum Cité des Sciences et de l’Industrie in Paris statt. Während der ganzen Zeit wurde der Sportler von Medizinern und Schlafexperten beobachtet. Nur 12 Stunden und 30 Minuten schlief Micaletti insgesamt, wobei er im Schnitt immer nur 16 Minuten die Augen zumachte.

Neben ihm fuhr gleichzeitig auch ein Sportler auf einem Fahrrad-Home-Trainer und schaffte ganze 2.704 Kilometer, doch aufgrund der fehlenden Räder war dies kein Rekord. Micaletti selbst beschrieb den Dauerlauf auf dem Laufband danach als eine Art Wachtraum.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: