Fasten im Trend: Abnehmen und „mentale Diät“ stehen im Vordergrund

cc by flickr/ sanfamedia.com

cc by flickr/ sanfamedia.com

Seit einigen Jahren entdecken immer mehr Leute die Fastenzeit wieder für sich. Heilfasten ist dabei genauso ein Thema wie der Verzicht auf bestimmte Dinge oder schlechte Angewohnheiten. Rauchen und Alkohol stehen dabei sicherlich bei so manch einem an erster Stelle. Keine Frage, Fasten hat sich zu einer Art Trend entwickelt.

Doch hat dies für viele schon lange nichts mehr mit Religion zu tun. Die meisten wollen abnehmen und ihrem Körper etwas Gutes tun. Für so manch einen spielt jedoch in dieser Zeit auch eine Art „mentale Diät“ eine große Rolle. Dies bedeutet nichts anderes, dass man den immer größer werdenden Stress der heutigen Welt hinter sich lassen und sich eine Auszeit gönnen möchte.

So manch einer geht hierfür in Klöster, die etliche Seminare und Angebote zu diesem Thema im Programm haben unabhängig von religiösen Riten. Bei vielen ist die finanzielle Zukunft nicht mehr so sicher wie früher, Arbeit und Freizeit verschmelzen immer mehr und dank Smartphones und Co. sind wir ständig erreichbar. Etliche Freizeitangebote machen die Einkehr darüberhinaus ebenso schwierig. Alles Punkte, die so manch einen Menschen überfordern können.

Die Fastenzeit kann also auch als eine generelle Zeit der Besinnung auf sich selbst gesehen werden. Für viele gehört dabei sicherlich die körperliche mit der seelischen Reinigung zusammen. Achtung: Heilfasten nicht einfach so ohne Vorkenntnisse anfangen, sondern sich genau informieren und eventuell sich vorher von einem Arzt untersuchen lassen, denn es gibt auch Menschen, die nicht fasten sollten. Dazu gehören zum Beispiel auch Stress-Patienten…

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Fasten im Trend: Abnehmen und „mentale Diät“ stehen im Vordergrund”
  1. Manu sagt:

    Auf jeden Fall denke ich dass eine Diät wirklich nur funktionieren kann, wenn der Mensch mental absolut gut dabei ist, denn im Stress oder in einer Zeit des unglücklich seins, geht eine Diät meistens in die Hose.

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe