Fitnessstudio: Das richtige Verhalten

Jeder, der regelmäßig ins Fitnessstudio geht, kann wahrscheinlich etliche Geschichten über rücksichtslose Mittrainierende erzählen, die beispielsweise Geräte nicht frei machen und lieber ein Schwätzchen halten oder noch schlimmer, ihren Schweiß von den Geräten nicht abwischen. So sollte man auch im Fitnessstudio auf gewisse Umgangsformen achten.

Zunächst einmal gilt es sich der Atmosphäre anzupassen. Läuft laute Musik und es wird munter gequatscht, dann ist dies für einen natürlich auch okay. Ist die Atmosphäre ruhig, dann sollte man auch selbst möglichst still trainieren. Ein absolutes No-Go ist das Belagern der Geräte, wenn man gerade nicht trainiert: Sei es man besetzt es mit seinem Handtuch oder man sitzt nur darauf und plaudert mit dem Nachbarn.

Das Trainieren mit dem Handtuch auf dem Gerät ist aus hygenischen Gründen Pflicht. In vielen Studios finden sich zudem noch extra Tücher oder Ähnliches, mit denen man Griffe und Co. desinfizieren kann.

Viele berichten zudem gerne davon, dass so manch einer beim Training mit Gewichten demonstrativ vor sich hin stöhnt. Auch dies sollte man also lassen, ähnlich wie sich zu leicht zu bekleiden. Grundsätzlich gilt auch im Fitnessstudio: Rücksicht nehmen, dann macht das Training gleich noch mehr Spaß!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe