Hochgenuss beim Sport mit CEP Kompressionsstrümpfen

CEP Kompressionssocken Night Running

CEP Kompressionssocken Night Running

CEP steht mit seinem Angebot an Sportbekleidung für hochentwickelte und gesundheitsschonende Produktkonzepte, die individuell auf jeden Sportler und jede Sportart abgestimmt werden. Neben Skinsuits und Shorts konzentriert sich CEP auch auf Sleeves und Strümpfe.

Mit den neuen Kompressionsstrümpfen gibt es eine weitere Neuheit auf dem Markt zur Verbesserung der Leistung eines Sportlers. Sie steigern nicht nur Energie und Ausdauer, sondern fördern auch gleichzeitig die Durchblutung. Zusätzlich sorgen die Kompressionsstrümpfe ebenfalls für die Muskel- und Gelenkstabilisierung sowie für erhöhte Koordinations- und Leistungsmöglichkeiten.

Diese hochwertigen Kompressionsstrümpfe aus 85% Polyamid und 15% Elasthan sind konzipiert für Hochleistungssportler, Läufer oder Triathleten, aber auch für Ball- und Teamsportler, Reiter, Skifahrer, Golfer oder sogar für Tracking, Nordic Walking, Wandertouren oder den normalen Hausgebrauch.

CEP baut auf die Kombination von Kompression und Funktionalität, die durch das so genannte Additus-System garantiert wird. Mit dem Additus-System werden die Kompressionsstrümpfe nach bestimmten Maßgaben konzipiert. Solche Maßgaben sind zum Beispiel, dass die Strümpfe grundsätzlich zur besseren Passform und Tragbarkeit einen Komfortbund besitzen, dass sie genau der Anatomie des Fußes angepasst werden, dass sie je nach Sportart mit verschiedenen Protektoren ausgestattet sind, wie zum Beispiel Achillessehnen-Protektoren oder Fußpolstern. Die extra flache Zehennaht sorgt dafür, wunde Füße oder Blasen zu vermeiden.

Die Strümpfe sind atmungsaktiv, besitzen Air Channels sowie geruchshemmende Silberionen. Dank der Mikrofaser-Technik bleibt der Fuß trocken und geschützt. Je nach Sportart und Nutzung sind manche dieser Kompressionsstrümpfe mit Reflektoren oder Neonfarben wie Neongrün oder Neongelb ausgestattet um für die bessere Sichtbarkeit zu sorgen. Ansonsten gibt es die Strümpfe natürlich auch in den gebrauchsüblichen Farben wie weiß, grün, blau, rot oder schwarz.

Wie bei allen Kompressionstextilien ist das An- und Ausziehen nicht gerade einfach, dafür ist der Effekt beim Laufen wirklich sehr angenehm,
da die Wadenmuskulatur und der Fuß zusätzlich gestützt wird. Die neonfarbenen Strümpfe, die wir getestet haben, sind auch zusätzlich als Sicherheitsfaktor anzusehen, wenn man im Dunkeln läuft, da die Strümpfe Licht verstärken und auch reflektieren und somit Radfahrer und Autofahrer frühzeitig warnen. Wir können die CEP Kompressionsstrümpfe daher nur empfehlen. Mehr Info gibts direkt bei CEPsports.com

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe