Kickstart 2018 Gewinnspiel: Sportbuch-Bestseller: „Fit ohne Geräte“ von Mark Lauren

Foto: Münchner Verlagsgruppe GmbH

Foto: Münchner Verlagsgruppe GmbH

Wie Ihr ja gestern schon gelesen habt, ist bei mir nun endlich der innere Schweinehund besiegt und die Saison ist eröffnet. Nach dem ersten Tag mit kohlenhydratreduzierter Ernährung, viel Wasser und einem intensiven abendlichen Intervalltraining hat sich die Waage heute früh auch schon dankend dazu geäußert. Der Weg ist noch weit, aber der Anfang ist gemacht. Bei mir fehlen insgesamt etwa 10 Kilogramm die ich abbauen muss, um mein Wettkampfgewicht zu erreichen – aber das sollte in spätestens 3 Monaten erledigt sein.

Mit dem heutigen Motivationsgewinn greifen wir mal eine klassische Ausrede an, die man hat um nicht zu trainieren. Nämlich, daß man keine Zeit hat, um ins Studio zu gehen. Jeder weiß, dass man für sportliche Betätigung nicht unbedingt viel Geld ausgeben muss. Laufen kostet ebenso wenig wie Fitness-Übungen in den eigenen vier Wänden, es sei denn natürlich man stattet sich mit Gadgets und entsprechender High-Tech-Kleidung aus.

Der US-Trainer Mark Lauren hat nach diesem Prinzip, des Trainings ohne zusätzliche Geräte, ein schweißtreibendes Fitness-Programm entwickelt, das inzwischen ein echter Klassiker ist. „Fit ohne Geräte – Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht“ heißen das Buch und die dazugehörigen DVDs von Mark Lauren auf Deutsch. Er vertritt dabei die Philosophie, dass man am besten ohne viel Schnickschnack in den eigenen vier Wänden trainieren kann. Fitnessstudios und Co. sind in seinen Augen überflüssig. Und noch schöner wird es, wenn man in den Calisthenics Parks an der frischen Luft trainiert.

Um effektiv und schnell fit zu werden hat er schweißtreibende Übungen entwickelt. Das gesamte Training dauert so nur 30 Minuten und wird durch intensive Intervalle so effektiv. Immer mehr Menschen setzen auf das Konzept von Mark Lauren, der früher Spezialtruppen der US-Armee ausbildete. Nicht nur in den USA und in Europa ist „Fit ohne Geräte“ inzwischen ein Bestseller, sondern auch in Russland oder in China.

Und so kannst Du „Fit ohne Geräte“ von Mark Lauren gewinnen:
Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder hier unter dem Beitrag und verrate mir, welche Übung ohne Geräte Du am meisten hasst. Bei mir sind es auf jeden Fall Burpees, mit denen mich eine Hassliebe verbindet!
Das Buch wird dann unter allen Antworten verlost!

Übrigens könnt Ihr auch noch an den Aktionen vom Ersten, Zweiten , Dritten und Vierten Tag mitmachen.

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du Deine Freunde bei Facebook oder Instagram unter dem Beitrag markierst, den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, freue ich mich sehr!
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird am 13. Januar 2018 um 10.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Viel Glück!
Damit Ihr keine Tagesaktion von #kickstart2018 verpasst, holt Euch am besten den
Sports Insider Newsletter oder folgt mir bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Eure Fortschritte und Fragen zum Training könnt Ihr gern auch hier in der neuen Sports Insider Community bei Facebook posten.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
32 Antworten zu “Kickstart 2018 Gewinnspiel: Sportbuch-Bestseller: „Fit ohne Geräte“ von Mark Lauren”
  1. Raphaela sagt:

    ich hasse Liegestütze :-(

  2. Raphaela sagt:

    kleiner Fehler im Text: mich eine Hassliebe verbindet!
    Das Fabletics Outfit wird dann unter allen Antworten verlost! (es geht ja um das Buch und nicht mehr um das Outfit)

  3. lena sagt:

    Burpees

  4. Julia Herrmann sagt:

    Am meisten hasse ich Liegestütze.. Wie wahrscheinlich viele Frauen :)

  5. Daniel sagt:

    Danke, das ändere ich gleich mal.

  6. Markus sagt:

    Ich hasse Squads…

  7. Dieter sagt:

    Liegestütze

  8. Renate Busch sagt:

    Chrunchs

  9. Stefan sagt:

    auch die Liegestütze

  10. Michael sagt:

    Ganz schlimm finde ich Situps. :-O

  11. Anno07 sagt:

    Sit-Ups, weil mir davon manchmal schlecht wird. :(

  12. Oliver sagt:

    Liegestütze

  13. Claudia sagt:

    Kniebeugen… wichtig aber hass

  14. Bianca P. sagt:

    Liegestütze – ich bekomme die einfach nicht richtig hin :D

  15. Marina sagt:

    Ich mag die ollen Liegestützen überhaupt nicht!

  16. Becker Gudrun sagt:

    bei mir auch Liegestütz

  17. Lars sagt:

    Liegestütze sind der Horror.

  18. Crunches sind mein Todesfeind!

  19. Barbara L. sagt:

    Für mich nach wie vor die Liegestütze, ich weiß nicht wer den Pudding in meine Arme reingeschummelt hat!

  20. fonso sagt:

    Liegestütze

  21. Matthias sagt:

    Sit-ups

  22. sabrina schue. sagt:

    Kniebeugen.

  23. Didi sagt:

    sit-ups

  24. Mike sagt:

    Kniebeugen kann ich nicht leiden..

  25. Konstanze sagt:

    Kniebeuge – schrecklich ;-)

  26. Daniela sagt:

    Ich hasse Mountain climber… und liebe burpees

  27. Jürgen sagt:

    Richtige Kniebeugen, so mit Fersen unten lassen. schlimm….

  28. Caroline sagt:

    Liegestütze :/

  29. silinda sagt:

    Seit meiner Kindheit Liegestützen, die kann ich nicht und mache ich auch nicht.

  30. Nadin sagt:

    Liegestütze

  31. Anna sagt:

    Kniebeugen

  32. Daniel sagt:

    Oh, Leute! Schön zu sehen, daß wir mit unseren liebsten Schinderübungen alle das gleiche Problem haben! Vielen Dank fürs Mitmachen. Über das Buch darf sich Christoph (FB) freuen! Viel Spaß damit! Habt Ihr eigentlich schon bei der heutigen Tagesaktion mitgemacht? >> http://www.sports-insider.de/28205/kickstart-2018-skins-dnamic-thermal-kit-laufoutfit-gewinnen/

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe
%d Bloggern gefällt das: