Triathlon Equipment – Drei Disziplinen, drei Ausrüstungen

Die Mehrkampf- und Ausdauersportart Triathlon fordert seinen Teilnehmern eine Menge ab. Die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen müssen nacheinander ohne zeitliche Unterbrechung absolviert werden. Beim Iron Man, einer der bekanntesten Wettkämpfe im Triathlonbereich, müssen die Sportler nach 3,86 Kilometern Schwimmen und 421 Kilometern  Radfahren abschließend 42,195 Kilometer, also eine Marathonstrecke, laufen. Um diesen Wettkampf zu meistern benötigt es höchste Disziplin, ein ausgiebiges Training aller drei Disziplinen und gute Vorbereitung. Das Besondere am Triathlon ist die schnelle Umstellung von Körper, hier insbesondere die Muskulatur, und Geist auf eine andere Disziplin. Die Ausrüstung eines Triathleten ist umfangreich, immerhin muss das Equipment für drei Sportarten vorhanden sein. Der Sportartikel Versand sport-versand24.de bietet für Einsteigertriathleten ein gutes Sortiment an Sportbekleidung und Ausrüstung.

Die Grundausstattung für Triathleten – Disziplin Schwimmen
Für die Disziplin Schwimmen benötigt man natürlich die passende Schwimmbekleidung. Hier gibt es mehrer Möglichkeiten. Bei kurzen Distanzen kann man eine einfache, aber eng anliegende Badehose tragen, diese kann man während der anderen beiden Disziplinen anbehalten. Lediglich ein Trikot muss man sich dann noch überziehen. Eine andere Variante ist der Triathlon-Anzug. Dieser wird während aller drei Disziplinen getragen. Sie trocknen schnell, reiben nicht beim Laufen und haben ein kleines Sitzpolster eingenäht, das beim Radfahren sehr von Vorteil ist. Die letzte Möglichkeit ist ein Neoprenanzug. Besonders bei niedrigen Wassertemperaturen. Er wärmt hervorragend und gibt dem Schwimmer guten Auftrieb. Des Weiteren sollten Schwimmer stets eine Schwimmbrille sowie eine Bademütze tragen.

Die Grundausstattung für Triathleten – Disziplin Radfahren
Die Ausrüstung für die Disziplin Radfahren ist etwas ausgiebiger und vor allem teurer in der Anschaffung. Zunächst einmal, was auf der Hand liegt, benötigt man ein Rad. Hier reicht für Einsteiger und Hobbyathleten ein einfaches Rennrad oder auch Mountainbike. Außerdem benötigt man definitiv einen Radhelm. Generell kann die Badehose auch beim Radfahren angelassen werden, sollte es zu Kalt sein oder die Radstrecke über eine längere Distanz gehen, sollte man auf eine Radhose umsteigen. Weiterhin sollte man ein atmungsaktives T-Shirt oder besser ein Radtrikot tragen, beides kann man auch beim Laufen anbehalten. Als Schuhwerk kann man beim Radfahren gleich direkt die Laufschuhe anziehen. Wer mehr über das Radfahren und auch Radreisen erfahren möchte, das Fahrrad-reisen Portal hat eine gut Mischung aus Sport, Spaß und Reisen mit dem Rad.

Die Grundausstattung für Triathleten – Disziplin Laufen
Für die letzte Disziplin des Triathlons, das Laufen, hat man nach dem Radfahren bereits alles am Mann. Trotzdem soll noch einmal betont werden, wie wichtig die passenden Laufschuhe. Hier sollte besonders auf die Stabilisierung und Dämmung geachtet werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe