Catch the Flash: Gelungene Werbeaktion von Nike in Wien

In einer Mischung aus Online-Game und Schnitzeljagd hat vor ein paar Wochen der Sportartikelhersteller Nike seine Fans durch Wien geschickt. In der ganzen Stadt waren 50 Jogger unterwegs, sogenannte „Flashrunner“, die die Nike Vapor Flash Jackets trugen.

Diese waren mit Smartphones und GPS-App ausgestattet, so dass man ihre Positionen online verfolgen konnte. Alle, die mitspielen wollten, mussten sie nun in den Straßen Wiens oder online aufspüren und mit dem Blitz einer Kamera „fangen“. Die Vapor Flash Jackets von Nike leuchten nämlich, wenn sie angestrahlt werden.

Bei der Aktion „Catch the Flash“ waren einige bekannte Sportler wie solche aus der österreichischen Nationalmannschaft dabei. Am Ende konnte sich ein Student, der die meisten „Flashrunner“ geknipst hatte, über einen Gewinn in Form eines Platinbarrens im Wert von 10.000 Euro freuen. Weitere solcher Aktionen oder zumindest ähnliche werden wohl folgen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe