Strava Strava
Gesundheit

CBG Öl: Was ist Cannabigerol und was ist der Unterschied zu Cannabidiol und CBD?

Um Hanföl hat sich in den letzten Jahren ja ein regelrechter Hype entwickelt und es gibt wahrscheinlich kaum einen Gesundheitsbereich, in dem die Öle aus der Hanfpflanze nicht zum Einsatz kommen. Ich habe ja auch selbst schon über meine CBD-Öl Erfahrungen berichtet und bereits mit regenerativen Cremes mit CDB nach Wettkämpfen und harten Trainingseinheiten gearbeitet. Was aber weniger bekannt ist, ist Cannabigerol – oder auch CBG.

CBD und CBG Öle werden beide aus der Cannabispflanze gewonnen und haben verschiedene gesundheitliche Vorteile. In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage weiter angestiegen. CBD-Produkte gelten als natürliche Alternativen zu herkömmlichen Antibiotika oder anderen Medikamenten. CBD- und CBG Öle kommen neben der Anwendung im Gesundheitswesen auch im Wellness-Bereich zum Einsatz.
In CBD und CBG sind Cannabinoide enthalten. Diese natürlichen und pflanzlichen Verbindungen haben verschiedene positive Eigenschaften auf den menschlichen Körper. Bei CBD handelt es sich um Cannabidiol, das seit einigen Jahren zur Schmerzlinderung, gegen Schlafstörungen oder bei anderen natürlichen Behandlungsmethoden angewendet wird. CBG Öl kennen noch nicht viele. Und daher werden in diesem Beitrag die Unterschiede zwischen CBD und CBG Öl näher beschrieben.

Was ist CBG-Öl?

CBG steht als Abkürzung für Cannabigerol und ist genau wie Cannabidiol (CBD) eines von vielen Cannabinoiden in der Cannabispflanze. CBG enthält verschiedene Wirkstoffe, die sich positiv auf Deine Gesundheit auswirken können. Das CBG Öl wird durch zertifizierte Verfahren aus der Cannabispflanze gewonnen. Das Besondere an CBG Öl ist, dass es keine berauschende Wirkung erzeugt. In CBG Öl wird das Cannabigerol mit Hanfsamen-Öl oder anderen natürlichen Ölen angereichert. Im Öl sind verschiedene Stoffe enthalten, die nachweislich gesundheitliche Vorteile und Effekte bringen, wie etwa Tetrahydrocannabinolsäure und Cannabidiolsäure. CBG Öl kann Dir beim Einschlafen oder zum Entspannen helfen. Außerdem hat es, ähnlich wie CBD Öl, entzündungshemmende Eigenschaften und wird bei Übelkeit, Augenschmerzen und Hautirritationen angewendet. CBG besitzt außerdem antioxidative Merkmale, die Deine Nervenzellen pflegen und schützen können. Zur Anwendung wird das CBG Öl einfach oral eingenommen. Hierzu kannst Du Dir ein paar Tropfen auf Deine Zunge geben oder es direkt auf Entzündungen auf der Haut einreiben. CBG ist noch relativ unbekannt. Die gesundheitlichen Vorteile und Effekte wurden aber bereits nachgewiesen.

Wie unterscheiden sich CBG und CBD ÖL?

CBD und CBG Öl haben eine entzündungshemmende, antioxidative, schmerzstillende und beruhigende Wirkung. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die beiden Cannabinoide kaum. In diesem Abschnitt werden einzelne Unterschiede näher beschrieben:

  • Der erste, große Unterschied zwischen CBD Öl und CBG Öl liegt in der Molekülstruktur der Cannabinoide. Die Molekülstruktur ist unterschiedlich. Im Klartext bedeutet das, dass die Anordnung und Anzahl der Wasserstoff-, Sauerstoff- und Kohlenstoffatome unterschiedlich ist. Durch die spezielle Anordnung und die Anzahl bildet sich erst das jeweilige Cannabinoid. CBD und CBG Öl binden in Deinem Körper Rezeptoren im Gehirn. Durch die Molekülstruktur wirken sich beide Cannabinoide auf unterschiedliche Weise auf Deinen Körper aus. 
  • CBD und CBG Öl wirken im Körper, indem Rezeptoren im Gehirn gebunden und aktiviert werden. Aus pharmakologischer Sicht wirkt CBD Öl als eine Art Aktivator, um Übelkeit effektiv lindern zu können. CBG Öl enthält blockierende Eigenschaften. Beide Cannabinoide binden gleiche Stellen im Körper, erzeugen jedoch eine unterschiedliche Wirkung. Dieser Unterschied wird auch als Affinität bezeichnet. Die Affinität an den Rezeptoren beim CBG Öl ist verhältnismäßig hoch und bei CBD Öl eher niedrig. 
  • Durch CBG Öl wird Dein Appetit angeregt. In verschiedenen Versuchen und Studien, hat sich die Nahrungsaufnahme mehr als verdoppelt. CBD Öl hat keine Auswirkungen auf Dein Hungergefühl und wirkt nicht appetitanregend.
  • Ein weiterer Unterschied zwischen CBD und CBG Öl sind die Konzentrationen der Inhaltsstoffe. Hier ist der Zeitpunkt der Ernte entscheidend. Cannabispflanzen, in relativ früh geerntet werden, haben eine höhere CBG Konzentration. CBD entsteht erst in einem späten Stadium. Wenn also mehr CBG gewonnen werden soll, muss die Cannabispflanze in einem frühen Wachstumsstadium geerntet werden.
  • CBG Öl hat mehr psychoaktive Eigenschaften und wird daher hauptsächlich bei seelischen und neurologischen Problemen eingenommen oder verschrieben. CBG Öl wirkt beruhigend und kann Patienten auch bei Schlafproblemen oder Stress behilflich sein. CBD Öl wirkt eher anregend und wird eher bei physischen und körperlichen Beschwerden und Problemen eingenommen. CBG Öl eignet sich also auch bei Depressionen.

Fazit zum Unterschied von Cannabigerol und Cannabidiol

CBG und CBD Öl unterscheiden sich zwar in gewissen Punkten, beide Cannabinoide haben aber gesundheitliche Vorteile. Bei manchen Menschen kann CBG Öl auch zur Behandlung von Depressionen eingenommen, anstattelle von CBD Öl. Manchmal kann es auch sinnvoll sein, CBG und CBD Öl zu kombinieren. Auf diese Weise profitierst Du von den Nutzen und Vorteilen beider Cannabinoide. Die Einnahme von beiden Cannabinoiden sollte aber im Voraus mit Deinem Hausarzt oder Therapeuten durchgesprochen werden.

Cannabigerol und CBG-Öl kaufen
Viele Anbieter, die sich mit Hanfölen beschäftigen, bieten neben dem populären CBD-Öl inzwischen auch CBG-Öl und weitere Produkte aus Cannabigerol an. Beim Berliner Anbieter Grinsekatzen findet man sogar hochkonzentriertes 20% Vollspektrum CBG-Öl. In den drei Grinsekatzen Shops in Berlin kann man sich aber auch ganz individuell informieren lassen. Denn oftmals spielt nicht nur die Konzentration und Auswahl des passenden Cannabinoids eine Rolle bei der Wirkung, sondern auch mit welchem Öl es angereichert wurde. Hanföl und Kokosöl sind dabei übrigens am beliebtesten. Und wer es lieber gleich online ausprobieren will, bekommt mit dem Code „insider15“ die Produkte sogar noch 15% günstiger.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: