Strava
Kampfsport

Eyal Yanilov – Botschafter des Krav Maga

krav maga global

Eyal Yanilov zählt zu den herausragendsten Persönlichkeiten rund um das Selbstverteidigungssystem Krav Maga. Er hat maßgeblich zu seiner Verbreitung in der Welt beigetragen und dafür gesorgt, dass Krav Maga inzwischen in vielen Bereichen eingesetzt und weiterentwickelt wurde.

Die Techniken lernte Eyal Yanilov direkt beim Begründer des Krav Maga, Imi Lichtenfeld in den 70er Jahren. Schnell stieg er selbst zu einem Lehrer auf und unterrichtete seit den 80er Jahren weltweit. Auf einen Wunsch von Imi Lichtenfeld hin, gründete er zusammen mit anderen Schülern die International Krav Maga Foundation, kurz IKMF. Zudem leitet er die International School of Krav Maga und ist damit für die Ausbildung für Behörden und Unternehmen im Sicherheitsbereich verantwortlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So bildete er zum Beispiel auch die Instruktoren der schwedischen Streitkräfte aus. Logischerweise ist er mit dem Master Level 3 der höchste IKMF-Instruktor. 2010 trennte sich Yanilov vom IKMF um mit Krav Maga Global einen neuen internationalen Verband zu gründen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt die Sports Insider App herunterladen:
Bekannt aus:
de_DEGerman