Strava
Sportbekleidung

Fabletics startet Sportbekleidung für Herren für Workouts und danach!

* Werbung | PR-Sample

Meine lieben Herrschaften, was mussten wir darauf warten, bis Kate Hudson mit ihrem kalifornischen Sportlabel Fabletics nun endlich auch mal die Männer einkleidet.
Bei den Damen ist ja Fabletics vor allem wegen der Leggings, die ja auch Susanne hier schon im Test mit ihren persönlichen Erfahrungen vorgestellt hat, beliebt und auch schon seit mehr als fünf Jahren in Deutschland unterwegs.

Da es die Marke aber ausschließlich online gibt, kann es natürlich sein, daß manche der Männer noch immer nichts davon gehört haben – warum soll man auch nach Yoga-Leggings googeln. Aber lassen wir das mit der Vergangenheit. Denn ganz still und leise ist im November eine erste, kleine Männerkollektion bei Fabletics an den Start gegangen, die sich vor allem erst einmal auf funktionelle Basics konzentriert und dabei auf die genialen Erfahrungen und Materialen zurückgreift, die zum Erfolg der Frauenkollektionen geführt haben.

Gerade die Longsleeves, Hoodies und Jogginghosen sind aus einem superweichen, luftig-leichten, aber trotzdem wärmendem Material. Dieser Baumwoll-Poly-Mix wurde außerdem mit einer “Anti-Stink” Behandlung versehen, sodass man ganz umweltschonend auf häufiges Waschen verzichten und die Sachen einfach auslüften und öfters anziehen kann.


Vor allem das luftige, weiche Tagegefühl begeistert mich aber bei der Postgame-Kollektion, die man dank der neuen modischen Lässigkeit auch mal ins Büro und im Alltag anziehen kann und nicht nur auf dem heimischen Sofa oder auf dem Weg zum Gym.

Aber auch zum Laufen, für Gym-Workouts und Yoga gibt es ein paar erste Kollektionsteile. Für drunter gibt es sogar Boxershorts und darüber kann man als Baselayer die Baseline-Tights anziehen – entweder in der normalen Länge oder als kürzere 3/4 Variante. Darüber kommt dann die Franchise Shorts von Fabletics, die schon mal zeigt, wo die Reise wohl noch hingehen wird.
Denn die kurze Hose ist zu 49% aus recyceltem Material gefertigt und hat jede Menge Taschen, reflektierende Elemente und ohne Ende Features im Material, die auch bei intensiven Belastungen ein stink- und schwitzfreies Training ermöglichen sollen.


Für oben gibts dann einige Tanks und Singlets oder das 24/7 Shirt, daß mir persönlich am besten gefällt. Durch die Kombination von Hightech-Fasern und Baumwolle hat man nämlich ein angenehmes, natürliches Tragegefühl und muss trotzdem nicht auf Funktionalität verzichten. Der Name 24/7 Shirt kommt daher nicht von ungefähr, denn durch das dezente Branding kann man die T-Shirts auch als Everyday-Shirt super verwenden.

Wie bei der Damenkollektion auch, kann man die Kollektion zu den normalen Preisen als Gast bestellen oder sich als VIP-Mitglied spannende Sonderpreise sichern. Für Männer sind dabei besonders die Kits interessant, wo beispielsweise eine Jogger und ein Hoodie zusammen für X zu bekommen sind oder als Weihnachtsgeschenk für Männer der Klassiker mit 3 Boxershorts für X. Meine Favoriten sind aber der Hoodie und die Shorts.
Ziemlich cool ist auch, daß jedes VIP-Mitglied die Männerkollektion bestellen kann. Wenn also Eure Freundin schon ein Konto bei Fabletics oder sogar noch einen Credit bei Fabletics hat – dann könnt Ihr den auch für die Männersachen verwenden.

Für 2020 ist auf der Fabletics-Seite eine Art offizieller Launch angekündigt. Ich bin gespannt, was da noch kommt! Hier gehts zu Fabletics!

 

P.S. Bei den Schuhen auf den Fotos handelt es sich übrigens um
die Ultraboost 19 und die Giesswein Merino Wool Knit.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: