Strava
Laufschuhe

New Balance Hierro v8 Test – Mit Vibram & Fresh Foam im Gelände

new balance hierro v8 fresh foam test erfahrungen testbericht sohle aussensohle

Laufschuhe sind weit mehr als nur notwendige Sportausrüstung. So verfügen Laufschuhe für gewöhnlich nicht nur über eine exzellente Dämfung, sondern überzeugen auch mit perfektem Design und Alltagstauglichkeit. Auf der Suche nach einem bequemen und gleichzeitig stylischen Laufschuh für meine Naturläufe bin ich vor einigen Wochen auf den neuen New Balance Hierro v8 gestoßen. Die Schuhe aus dem Hause New Balance – übrigens die Lieblingsmarke von Steve Jobs – sehen dabei nicht nur gut aus, sondern versprechen auch maximale Unterstützung auf unterschiedlichen Terrains, abseits vom urbanen Pflaster und Asphalt. Doch wie gut ist der neue Hierro v8 wirklich, für wen eignet sich der Schuh und wie unterscheidet sich das Modell von seinem Vorgänger, dem Hierro v7?

new balance hierro v8 fresh foam test erfahrungen testbericht obermaterial

New Balance Hierro v8 Test

New Balance Hierro v8 vs. Hierro v7 Laufschuhe im Vergleich

Der Hierro v8 unterscheidet sich nur ein wenig von seinem Vorgänger, dem Hierro v7. Dabei ist der Hierro in seiner neuesten Auflage zu einem etwas direkteren Laufschuh geworden. Hauptmerkmal des Hierro v7 war seine besonders weiche Dämpfung, die jedoch leider viel Bodengefühl wegnahm. Dadurch eignete sich der Schuh zwar sehr gut für härtere Trails, auf rauerem Untergrund konnte man jedoch nicht sehr gut spüren, worauf man gerade stand und kein optimales Laufgefühl entwickeln. Der Hierro v8 ermöglicht trotz guter Polsterung weitaus mehr Bodengefühl, wobei sich der Laufschuh ein wenig fester anfühlt, ohne dabei an Agilität zu verlieren.

new balance hierro v8 fresh foam test erfahrungen testbericht seite

Die Fakten & Features zum New Balance Hierro v8

Der Schaumabsatz beim Hierro v8 beträgt nun 32 mm im Fersenbereich und 24 mm im Vorderfußbereich, also einer Sprengung von 8mm. Die Zwischensohle besteht aus dem innovativen Fresh Foam X. Fresh Foam X ist ein spezieller Gummi, der viele Blasen aufweist. Die Blasen sind im Fersenbereich größer, um eine weiche Landung zu ermöglichen. Je mehr sich der Schuh nach vorne bewegt, desto kleiner werden jedoch die Blasen. Dies verleiht dem Hierro v8 ein gutes Gefühl beim Abstoßen. Solze 40 % des Zwischensohlenschaums bestehen zudem aus bio-basiertem EVA, wodurch der Schuh in der Herrenvariante nur rund 308 Gramm wiegt. Das Gewicht kann nach gewählter Schuhgröße ein wenig variieren. Trotzdem ist der New Balance Hierro v8 mit diesem Gewicht wirklich exzellent aufgestellt für einen gut gedämpften Trailschuh.

Das Material beim New Balance Hierro v8

Der Hierro v8 bietet einige Neuerungen in puncto Material und Verarbeitung. So verbessert die neue Vibram Eco-Step Natural Außensohle mit mehr als 90 % erdölfreien Zutaten die Traktion und unterstützt gleichzeitig ein sanftes Abrollen auf unterschiedlichen Trails. Das neuartige Obermaterial bietet zudem eine verbesserte Atmungsaktivität und einen überaus angenehmen Tragekomfort. Die Fersenkappe überzeugt wiederum mit einem stabilen Sitz und guter Polsterung. Achtung: Die Schuhe verfügen über keinen Zungenhalter. Zudem sind die Zunge und das Obermaterial nicht miteinander verbunden. Die Konstruktion des Schuhs gepaart mit der Weichheit des Materials machen das Hineinschlüpfen jedoch zu einem Kinderspiel und sorgen auch nach Stunden für ein gutes Gefühl.

Das Design beim New Balance Hierro v8

Die Fersenkappen bieten einen enganliegenden und stabilen Sitz. Gleichzeitig ist die Ferse angenehm gepolstert, wodurch sich der Schuh auch für regelmäßige Trainingseinheiten eignet. Die Zunge ist ebenfalls gepolstert und aus weichem Material gefertigt. Die Schnürsenkel sind elastisch, wobei es ein zusätzliches Schnürloch gibt, um den Fersenbereich enger zu machen. Das zusätzliche Loch erlaubt es, die Schuhe bei Bedarf mit der Butterfly-Schnürmethode zu schnüren. Die innovative Schnürung gibt hierbei sicheren Halt, während die breiten Ösen eine gute Druckverteilung um den Fuß gewährleisten. Der Schuh verfügt ferner über ein atmungsaktives Obermaterial, welches erfreulicherweise zu Teilen aus recycelten Materialien besteht. Das macht den New Balance Hierro v8 zu dem bislang nachhaltigsten Modell aus dem Hause New Balance.

new balance hierro v8 fresh foam test erfahrungen testbericht 2

Das Laufgefühl im New Balance Hierro v8

Der Hierro v8 wurde ursprünglich als leichter Rennschuh für Trails konzipiert. In der Praxis habe ich die Schuhe meistens für meine abendlichen Laufrunden sowie für zwei längere Läufe an den Wochenenden genutzt. Obwohl ich dabei kein besonders hohes Tempo lief, erwies sich der Schuh dank seiner angenehmen Zwischensohle als vielseitig genug, um auch schnellere Läufe zu bewältigen. Die Dämpfung war dabei stets auf gutem Niveau, ohne dass mein Fußgefühl beeinträchtigt wurde. Überraschend war, dass der Hierro v8, der ursprünglich als Leichtgewicht unter den Rennschuhen konzipiert wurde, sich auch im praktischen Einsatz vielseitiger als erwartet zeigte. Man kann also durchaus auch auf Asphalt oder der Tartanbahn damit laufen. Seine wirkliche Heimat hat der Hierro v8 aber auf den Trails und im Wald.

New Balance Hierro v8: Für wen eignen sich die Laufschuhe?

Meiner Meinung nach eignet sich der New Balance Hierro v8 sowohl für das Training als auch für Wettkämpfe im leichten bis mittelschwerden Gelände. Dabei lassen sich mit dem Schuh sowohl mittlere Strecken als auch Marathons bewältigen. Für gut trainiere Läufer sind sicherlich auch Ultras im New Balance Hierro v8 kein Problem.
Die Schuhe sind insbesondere für breitere Fußformen konzipiert. Läufer mit schmalen Füßen sollten den New Balance Hierro v8 daher vorab genau testen, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden. Laut Herstellerangaben eignen sich die Laufschuhe jedoch auch für Läufer mit einem Gewicht von deutlich mehr als 85 Kilogramm, was den Hierro auch zu einem Tipp für Laufschuhe für schwere Läufer macht. Zudem ist das Modell in einer noch leichteren Version für Frauen erhältlich.

New Balance Hierro v8 kaufen

Den neuen New Balance Hierro v8 gibt es ab sofort direkt bei New Balance in vier verschiedenen Farbvarianten für Damen und Herren zum Preis von 160€. Ich habe aber auch schon Angebote für unter 130€ bei Amazon gefunden. Auch bei den etablierten Laufshops gibt es schon den ein oder anderen Deal zu entdecken. Daher lohnt sich wie immer ein Blick in den Preisvergleich:

Fazit zum New Balance Hierro v8 Test

Mit dem Hierro v8 ist New Balance eine doch beeindruckende Neuauflage des Klassikers gelungen. Speziell die nunmehr perfekte Dämpfung sowie das verbesserte Bodengefühl machen den Schuh zu einem echten Allrounder, der auf den verschiedensten Untergründen ein solider Begleiter bei unterschiedlichen Trainings ist. In meinem Test überzeugte der New Balance Hierro v8 sowohl auf hartem Terrain als auch auf gemischten Trails, wodurch ich das Modell zumindest für Hobby-Läufer mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt die Sports Insider App herunterladen:
Bekannt aus:
de_DEGerman