Strava
Laufschuhe

Nike React Infinity Run 2 im Test. Er läuft und läuft und läuft….

Der Nike React Infinity Run 2 ist das Nachfolgemodell des Nike React Infinity Run aus dem Sommer 2020. Dieser Laufschuh ist im Grunde genommen eine verbesserte Form des Nike React Infinity Run. Manche Läufer empfangen, dass der Nike React Infinity Run noch zu wenig Stabilität liefert. Der Nike React Infinity Run 2 ist ein Laufschuh, bei dem das Verletzungsrisiko sogar noch weiter minimiert wurde.

Passform und Komfort des Nike React Infinity Run 2

Nike hat beim neuen React Infinity Run 2 das Obermaterial verändert. Es wird wieder das innovative und leichte, gewebte Flyknit als Obermaterial verwendet. Der Unterschied zum Nike React Infinity Run ist, dass es beim Run 2 gerade an den Seitenzonen des Laufschuhs noch fester verarbeitet wurde. Dank der Flywire Technologie am Mittelfuß liegt der Schuh noch enger und besser am Fuß an. Im Fersenbereich findest Du einzelne Ausprägungen und Polsterungen, die Dir beim Laufen auf Asphalt oder unwegsamen Gelände besseren Halt bieten. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der Nike React Infinity Run 2 stabiler und noch bequemer. Der Nike React Infinity Run 2 besitzt ebenfalls eine etwas breitere Sohle und diese Platform-Bauweise liefert Dir beim Laufen die nötige Standfestigkeit und Stabilität. Die Mittelzunge ist ebenfalls gepolstert und liegt angenehm am Fuß. Der Schuh ist auch angenehm zu tragen, wenn Du den Schuh sehr fest schnürst. Das Tragegefühl wird nicht beeinflusst.

Grip und Dämpfung beim Nike React Infinity Run 2

Der Grip und die Dämpfung des Nike React Infinity Run und des Run 2 sind identisch. Dank des innovativen React-Schaums im Mittelfußbereich hast Du ein sehr komfortables und angenehmes Laufgefühl. Die Dämpfung des Nike React Infinity Run 2 ist weich. Trotzdem hast Du beim Laufen kein schwammiges Gefühl. Die Mittelsohle des Nike React Infinity Run 2 hat eine sogenannte Rocker-Geometrie, wodurch der Abrollvorgang unterstützt und das Verletzungsrisiko minimiert wird. Der Nike React Infinity Run 2 liefert Dir Sicherheit und Stabilität und sorgt für ein entspanntes und angenehmes Laufgefühl. Der Nike React Infinity Run 2 hat auch auf leicht unwegsamen Gelände oder nassen Untergrund einen sehr guten Grip und ist auf Asphalt einfach unschlagbar.

Laufgefühl und Erfahrungen aus dem Test des Nike React Infinity Run 2

Das Laufgefühl des Nike React Infinity Run 2 ist sehr angenehm und komfortabel. Der Schuh sitzt fest und eng am Fuß, ohne dass die Schuhe drücken. Du kannst also lockere oder intensive Trainingsläufe mit dem Nike React Infinity Run 2 machen und vor allem lange Strecken damit laufen, ohne Reibestellen oder sonstige Probleme damit zu bekommen. Durch das festere Obermaterial hast Du ein noch besseres Tragegefühl als beim Vorgängermodell, besonders wenn es um schnellere Richtungswechsel oder Tempowechsel geht. Du kannst sogar Tempo-Läufe mit dem Nike React Infinity Run 2 durchführen. Für Sprints ist die Form und die Größe des Laufschuhs allerdings nicht ausgelegt. Der Nike React Infinity Run 2 ist auch haltbar und stabil gebaut. 1.000 Laufkilometer sollten für den Nike React Infinity Run 2 kein Problem sein.

Wie unterscheidet sich der Nike React Infinity Run 2 vom Nike React Infinity Run 1?

Der Nike React Infinity Run 2 sitzt im Vergleich zum Vorgängermodell noch enger und fester am Fuß. Der Fersenbereich wurde verstärkt und sitzt beim Laufen nicht zu flexibel. Auch die Schnürung wurde beim Nike React Infinity Run 2 verbessert. Der Fersenbereich wurde zusätzlich verstärkt und gepolstert für noch mehr Halt beim Laufen. Dank der Polsterung in der Mittelzunge kannst Du den Laufschuh auch sehr fest schnüren. Es entstehen keine Reibungsprobleme oder Druckstellen.
Durch die innovative Flywire Technologie im Mittelfußbereich ist der Nike React Infinity Run 2 stabiler, robuster und reaktionsfreudliger geworden. Der Nike React Infinity Run 2 ist etwas stabiler und besonders für Langstrecken geeignet. Der Schuh eignet sich auch als Trainingslaufschuh, da das Laufgefühl komfortabel und angenehm ist. Mit dem Run 2 sind auch Erholungsläufe optimal.

Fazit zum Test des Nike React Infinity Run 2

Obwohl es nur kleine Änderungen sind, die Nike dem React Infinity Run 2 verpasst hat, sind es genau die kleinen Profilschärfungen, die den Laufschuh noch besser machen. Die verbesserte Passform und Stabilität im Obermaterial sorgt für ein noch sicheres Laufgefühl und erlaubt jetzt auch ein dynamischeres Laufgefühl. Optimal ist der Nike React Infinity Run 2 aber für die langen Trainingsläufe auf Asphalt, wo er einfach unglaublich überzeugend über die Kilometer gleitet.

Nike React Infinity Run 2 online kaufen
Der Nike React Infinity Run 2 kostet bei Nike aktuell 159,99€ und ist zu diesem Preis in verschiedenen Farben für Damen und Herren zu bekommen. Im Shop von Nike lassen sich außerdem Personalisierungen bei der Bestellung vornehmen.
Dafür gibt es aber in vielen Sportgeschäften und Online-Shops auch schon erste Sonderangebote und Spezialpreise für den Nike React Infinity Run 2, wodurch man den Laufschuh auch schon günstiger bekommen kann. Einen kleinen Überblick über die aktuellen Preise, zeigt unser Vergleich.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: