Strava
Sportbekleidung

Puma: Umweltfreundliche Sportbekleidung auf den Kompost

In letzter Zeit sind einige Unternehmen ja eifrig dabei ihr Image in Sachen Nachhaltigkeit und Ökologie aufzupolieren. Die einen meinen dies ernst, bei den anderen handelt es sich leider um reines Greenwashing. Unter welche Kategorie die aktuellen Entwicklungen von Puma fallen, wird sich in der Zukunft zeigen. Medienberichten zufolge arbeitet das Unternehmen nämlich momentan an Sportbekleidung, die entweder recyclebar oder sogar kompostierbar ist.

Die Idee Schuhe zu produzieren, die sich kompostieren lassen, ist nicht neu. Das Unternehmen OAT wäre hierfür ein Beispiel. Puma möchte offenbar ebenfalls bald zusammen mit einem externen Partner in diesen Bereich einsteigen.

Dabei tüftelt man unter anderem an Sportschuhen, die recycelt werden können. Aus den Schuhen werden dann entweder neue Schuhe oder aber andere Produkte wie beispielsweise Autoreifen gemacht. Bei den kompostierbaren Schuhen soll sich das Modell auf natürliche Weise zersetzen, so dass sie theoretisch einfach im Garten vergraben oder auf den Kompost geworfen werden könnten. Wann Puma jedoch diese Kleidungsstücke regulär verkaufen möchte, steht noch nicht fest.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: