Strava
Kampfsport

Szenariotraining an besonderen Orten

Wir haben auf dieser Seite bereits das eine oder andere Mal erwähnt, dass ein wichtiger Bestandteil von Krav Maga Szenariotraining sein kann. Dabei geht es darum, Gefahrensituationen in alltäglichen Situationen zu begegnen und gezielt zu lernen, wie man dabei reagiert.

Viele Trainer bieten dies nicht nur in einem Studio an, sondern man geht direkt an besondere Orte, damit gezielt auf die jeweilige Situation eingegangen werden kann. Szenariotraining findet zum Beispiel in einer Disco statt. Dort lernen die Teilnehmer der Seminare auch die vorhandenen Gegenstände wie Stühle richtig einzusetzen um Angreifer abzuwehren.

Es gibt aber auch Trainings an zum Beispiel Flughäfen in einem Flugzeug. Oft lernt man dabei auch mit Stress umzugehen, denn dank der örtlichen Gegebenheiten wirken Angriffe meist realer, als in einer kalten Studioatmosphäre.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: