Kickstart 2018: AMEO Powerbreather Schwimmschnorchel WAVE Edition gewinnen

Während gerade ein Orkan über Deutschland zieht und ich ziemlich zerzaust vom Intervalltraining komme, erinnere mich bei unserem heutigen Gewinn an schöne Sommertage am See, wo ich mein Schwimmtraining direkt mit der Regeneration verbinden konnte und die Sonne mich sofort wieder aufgeladen hat.

Aber der nächste Triathlon kommt ja bekanntlich schneller als man denkt und mit meiner ersten Mitteldistanz steht in diesem Jahr ja auch die erste größere Triathlon-Aufgabe auf meinem Wettkampfkalender. Aber auch wenn Ihr nicht leistungsorientiert an Eurer Schwimmtechnik und -Kondition arbeitet, ist der heutige Gewinn ein echter Genuß. Denn mit dem Frischluft-Schwimmschnorchel könnt Ihr auch hervorragend Tauchen und Schnorcheln und die Unterwasserwelt entdecken!

Die Triathleten unter Euch sind mit dem AMEO Powerbreather Schwimmschnorchel-System wahrscheinlich schon vertraut und haben es bestimmt sogar schon einmal getestet. Ich habe den AMEO Powerbreather erstmals auf der ISPO Sportmesse 2015 entdeckt und freue mich zu sehen, wie sich diese Idee vom damals noch kleinen Messestand weiterentwickelt und als nützliches Tool für Sportler etabliert hat.

Beim AMEO Powerbreather wird über das Air Fresh System konstant frische Atemluft angesaugt und von der ausgeatmeten Luft getrennt. Die Luft der Ausatmung wird sofort zusammen mit überschüssiger Feuchtigkeit abgeleitet. Bei herkömmlichen Schnorcheln wird diese mit der neu angesaugten Luft vermischt und dann ein leistungsschwächendes Luftgemisch mit einem höheren Kohlendioxyd-Gehalt erzeugt, welches dann wieder vom Sportler eingeatmet wird. Beim AMEO Powerbreather atmet man hingegen konstant ganz normale Frischluft ein und hat daher als Sportler eine entsprechend höhere Sauerstoffzufuhr beim Schwimmen.

Die AMEO Powerbreather können vor dem Einsatz mit verschiedenen Aufsätzen an die jeweiligen Trainingsbedingungen angepasst werden. Dadurch ist beispielsweise auch ein Training in der Schwimmhalle möglich, bei dem bei Rollwenden kein Wasser eintritt oder man verwendet einen verlängerten Aufsatz mit Membran für Freiwasser.

Beim AMEO Powerbreather in der WAVE Edition, den ich heute bei der Kickstart 2018 Challenge verlosen darf, sind sogar drei verschiedene Caps dabei, mit denen man den Powerbreather anpassen kann. Wenn Ihr den AMEO Powerbreather noch nicht kennt, findet Ihr hier alle detaillierten Erläuterungen zum AMEO Powerbreather. Als nächstes könnt Ihr das Team bei der Triathlon Convention Europe vom 17.02. – 19.02.2017 in Langen bei Frankfurt treffen, aber ich bin sicher, daß es in diesem Jahr auch wieder den ein oder anderen Testevent geben wird, bei dem man die AMEO Powerbreather ausprobieren könnt.

Mit etwas Glück werdet Ihr ja aber schon in wenigen Tagen Euren eigenen AMEO Powerbreather in der WAVE Edition in den Händen halten und Euch vom Schneegestöber und Orkan ins wärmende Becken Eurer Schwimmhalle stürzen! Ich wünsche den Gewinnern auf jeden Fall schon mal viel Freude damit!

Und so kannst Du einen der beiden Powerbreather Schwimmschnorchel in der WAVE Edition vom AMEO – gewinnen:
Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder hier unter dem Beitrag und verrate mir, ob Du schon mal einen Triathlon absolviert hast oder gerade für einen trainierst – und wenn ja, natürlich auch welchen!

Übrigens könnt Ihr auch noch an den Aktionen vom Elften, Zwölften, Dreizehnten, Vierzehnten, Fünfzehnten, Sechszehnten und Siebzehnten Tag mitmachen.

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du Deine Freunde bei Facebook oder Instagram unter dem Beitrag markierst, den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, freue ich mich sehr!
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird am 26. Januar 2018 um 10.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Viel Glück!

Damit Du keine Tagesaktion von #kickstart2018 verpasst, hol Dir am besten den
Sports Insider Newsletter oder folge mir bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Fortschritte und Fragen zum Training kannst Du gern auch hier in der neuen Sports Insider Community bei Facebook posten.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
31 Antworten zu “Kickstart 2018: AMEO Powerbreather Schwimmschnorchel WAVE Edition gewinnen”
  1. Henrik sagt:

    Ich mache jetzt in der vierten Saison Triathlon Wettkämpfe und trainiere für meine erste Langdistanz dieses Jahr in Roth. So viel und diszipliniert habe ich schon lange nicht mehr.

  2. Pham Tran sagt:

    Ich habe keinen Triathlon absolviert und habe nicht vor einen zu meistern. Ich kann zwar richtig Schwimmen nur leider habe einen Seepferdchen als Schwimmabzeichen. Das Triathlon wird leider (aus fromalen Gründen) ins Wasser fallen müssen ;)

  3. Anna sagt:

    bisher war nur 5-Kampf angesagt. Aber das könnte sich bald ändern:)

  4. Michael sagt:

    Nach mehreren Volksdistanzen trainiere ich gerade für meine erste olympische Distanz im Juni. Vorher absolviere ich im April noch einen Halbmarathon. ☺️

  5. Thomas Baum sagt:

    Triathlon: bisher noch nicht.
    Aber hoffentlich bald.

  6. Julia Herrmann sagt:

    Ich versuche mir gerade einen echten Schwimmstil anzueignen und bin jede Woche im Schwimmbad, dafür könnte ich den Superschnorchel natürlich sehr gebrauchen! Und wer weiß, vielleicht naht ja dann auch bald der Triathlon :)

  7. Jens sagt:

    Bis jetzt ist es mit Kumpels immer nur ein Staffeltriathlon gewurden aber steht noch auf meiner To Do Liste

  8. Tina sagt:

    Nein habe ich noch nie, würde aber dieses super Teil gerne einmal ausprobieren im Urlaub

  9. Dietmar sagt:

    Nein, dafür reichts noch nicht. Aber die guten Vorsätze sind noch nicht aufgegeben

  10. Tomster sagt:

    Bisher hab ich noch keinen Triathlon gemacht,ich versuche aber gerade das usslige Wetter dazu zu nutzen im Schwimmbad vernünftige Wasserzeiten zu erreichen,von daher fände ich es Mega Spannend ihn dabei zu testen!

  11. Stefan Doblinger sagt:

    hatte noch keinen Triathlon:, bisher noch nicht., würd gern mehr scdhwimmen

  12. Claudia sagt:

    bisher weder das eine noch das andere aber was nicht ist, kann ja noch werden

  13. Joelli sagt:

    Leider bisher noch nicht weil mir für das erforderliche Trainingspensum die Zeit fehlt

  14. Lars sagt:

    Ich habe noch keinen Triathlon absolviert.

  15. Oleg Schwabauer sagt:

    Um bei einem Triathlon mitzumachen fehlt mir im Schwimmen definitiv noch die Power und Schnelligkeit

  16. Sabriye D. sagt:

    Nein. Aber ich tauche und schnorchle für mein Leben gern Kann die Luft zwar relativ lang anhalten, aber ein Powerbreather wäre natürlich noch besser

  17. Ulrike sagt:

    Bislang habe ich noch keinen Triathlon absolviert, wäre aber sicherlich reizvoll

  18. Andreas sagt:

    Laufen und Radfahren wäre für mich überhaupt kein Problem, aber beim Schwimmen hapert es noch

  19. Ingrid sagt:

    Triatlon in Roth war ich schon oft dabei – als Zuschauerin! Teilnehmen werde ich wohl nie, aber den Schnorchel würde ich trotzdem zum Schwimmtraining gerne verwenden.

  20. Swenja sagt:

    Ich habe bisher noch nie an einem Triathlon teilgenommen und habe es in nächster Zeit auch nicht vor. Aber irgendwann mal…

  21. Theodora sagt:

    Auch ich habe noch nie am Triathlon teilgenommen, vor allem weil mir der Aufwand dafür zu groß ist. Bin halt kein Profi.

  22. Bernd sagt:

    Triathlon ist schon eine coole Sportart, aber dafür bin ich leider noch nicht fit genug.

  23. Inge sagt:

    Würde ich gerne mal versuchen, bislang habe ich aber noch an keinem Triathlon teilgenommen

  24. Silvia sagt:

    Ja, habe schon ein paar Sprint u. Olympische Distanzen gemacht. Im letzten Jahr dann meine erste Mitteldistanz. Dieser soll heuer Nummer 2 u 3 folgen. Wo ist noch nicht klar. Vlt Linz und Zell/See

  25. Markus sagt:

    Richtiges Triathlon-Training steht bei mir noch nicht auf der Agenda. Ich möchte aber gerne nächstes Jahr damit anfangen. Dieses Jahr ist für meinen ersten Langen reserviert.

  26. Imke sagt:

    Habe weder einen absolviert, noch trainiere ich für einen. Sorry;)

  27. Philipp sagt:

    Einen Sprinttriathlon habe ich schon mal mitgemacht. Im Sommer will ich aber wieder mehr Schwimmen, um abzunehmen.

  28. Philipp sagt:

    OMG! Als einen Blogeintrag (deinen?!?) über den AMEO Powerbreather Schwimmschnorchel las, wusste ich, dass ich diesen irgendwann haben will! Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken am Ironman 70.3 auf meiner Heimatinsel Rügen teilzunehmen. Vielleicht wäre dieser Gewinn der nötige Anstoss zum anmelden.
    Regelmäßig zum schwimmen gehe ich und das Lauftraining wurde auch wieder aufgenommen. Nur um ein gescheites Fahrrad muss ich mich noch kümmern. Notfalls werde ich sonst mit Kollegen bei der Staffel für den IRONMAN 70.3 teilnehmen ;)

  29. Marcus Z. sagt:

    …. zur Zeit trainiere ich nicht für einen Triathlon …..

  30. Lukas sagt:

    Weder an einem teilgenommen, noch trainiere ich für einen. Aber schwimmen würd ich gern.

  31. Daniel sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an alle Triathlon-Verrückten. Ich drücke Euch die Daumen für die Vorbereitung und die Wettkämpfe. Leider können nur zwei gewinnen, obwohl ich so vielen von Euch einen Powerbreather gönnen würde! Gewonnen haben tri_train_trallalla (IG) und Philipp (Blog) – Viel Spaß damit!
    Für alle läuft heute auch noch eine neue Runde mit dem genialen Sportkopfhörer von Denon. Schon mitgemacht?
    >>> http://www.sports-insider.de/28448/kickstart-2018-denon-wireless-sport-headphones-ah-c160w-gewinnen/

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe