Strava
Wassersport

Sebastian Steudtner gewinnt als erster Deutscher den Billabong Big Wave Award!

Fotos: Batei Shimi/BillabongXXL.com

Vor kurzem haben wir euch bereits freudig über die Nominierung von Sebastian Steudtner für den Billabong XXL Global Big Wave Award 2010 berichtet. Und wir dachten das wäre schon toll, denn er war als erster Deutscher überhaupt nominiert.

Nun hat er den Award auch noch gewonnen, was in der Szene schon fast als kleine Sensation gilt, denn vor ihm ist noch keinem Europäer diese Ehre zu Teil geworden. Herzlichen Glückwunsch also auch von unserer Seite!

Am 7. Dezember surfte der 25- Jährige eine 20 Meter hohe Welle in Jaws vor der Küste von Maui auf Hawaii und gewann damit den Award in der Kategorie „Biggest Wave“. Vor über 2.000 Zuschauern wurde ihm der Preis und der Siegerscheck in Höhe von 15.000 Dollar in Los Angeles überreicht. Nicht schlecht!

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: