Strava
Sneakers Sportbekleidung

Yeezy & GAP: Kanye West macht ohne adidas weiter

Das kam jetzt etwas überraschend, wie ich finde. Zumindest von außen betrachtet, stand ja die Kooperation von Kanye Wests Label Yeezy und adidas bestens da und gerade die adidas Yeezie Boost 350 sind nach wie vor auf den Listen der teuersten Sneaker der Welt ganz vorn dabei und werden von Sammlern stark nachgefragt – der Hype lebt also.

Und auch Beyonce hatte ja mit ihrem Label IVY PARK zuletzt eine große gemeinsame Kooperation mit adidas die extrem schnell ausverkauft war.

Nun macht Kanye also mit GAP weiter und hat für 2021 die erste Yeezy GAP Kollektion angekündigt. Vielleicht liegt es ja daran, daß GAP bei uns in Europa einen anderen Status hat, als in den USA, aber so richtig kann ich mir nicht vorstellen, daß diese Kollektionen einen ähnlichen Hype auslösen werden, wie wir es bei den Yeezy Kollektionen von adidas gesehen haben.

Spannend bleibt auch abzuwarten, wie es mit Beyonce und Ivy Park weitergeht. Denn seit dem Drop mit adidas im Januar ist es auch sehr still geworden und auf der Website von Ivy Park ist auch nur ein Platzhalter zu finden. Wechselt Beyonce mit Ivy Park also vielleicht auch zu GAP? Ich bin gespannt…

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: