Strava
Sport

Browserverlauf: Was ich im August 21 noch so gelesen habe

browserverlauf blogwatch blogroll blog empfehlungen

Inzwischen liegt der August auch schon eine Weile hinter uns, aber trotz des zeitfressenden Marathontrainings, will ich meine neue Serie, die nun schon seit März eingeführt habe, nicht abreissen lassen.

Also gibt es auch für den August wieder einen kleinen Einblick in Themen, die mich abseits vom Laufen noch so interessiert haben und bei denen ich auf empfehlenswerte Beiträge in anderen Blogs gestoßen bin.

Los geht es mit Neuigkeiten aus dem Hause Google. Denn dort bastelt man wohl an einem neuen Feature, daß den einen Newsletterversand aus Google Drive heraus ermöglicht. Damit würde nach der Milliardenübernahme vom Newsletter-Anbieter Mailchimp durch Intuit nun auch Google im Newsletter-Business mitmischen und hätte wohl mehr Daten als alle anderen Anbieter, da Google ja auch genauer analysieren kann, was mit Newslettern in Gmail passiert. Die Testphase für „Museletter“ ist in den USA gerade gestartet – mal sehen was man so für erste Einblicke bekommt.

Aber auch Facebook kann mehr, als TikTok, Clubhouse und Snapchat nachzueifern und arbeitet an einem neuen Newsletter-System. Das Ziel scheint zu sein, noch mehr Content direkt auf Facebook anzusiedeln und die Leser dann über das Newsletter-System auf die Beiträge zu ziehen. Facebook „Bulletin“ ist aber eben nicht nur ein Newsletter-System sondern auch eine Publishing-Plattform, ähnlich wie Medium, auf der man hochwertige, redaktionelle und textlastige Inhalte publizieren kann.

Wer also gedacht hat, daß Text und Newsletter tot sind und Video und Social Media die einzigen Alternativen sind, kann an Museletter und Bulletin sehen, daß selbst die großen Techkonzerne noch Potential darin sehen.

Neben den Neuigkeiten in der Techwelt schaue ich mich weiter in der Outdoor-Welt um. Denn abseits vom Laufsport zieht es mich immer stärker raus in die Ruhe der Natur und vielleicht breche ich ja nochmal zu einem ganz großen Abenteuer auf. Was dabei alles so passieren kann, zeigen die Outdoorpassionists. Aber auch wenn es sicher nicht gleich die mehrmonatige Tour wird, so klingen doch mehrtägige Touren, wie die Hüttentour in Montafon oder die Via Spluga erstmal realistischer.

Vielleicht schaffe ich im Herbst ja noch etwas davon. Anfang Oktober ist ja bei uns auch wieder der Mammutmarsch Berlin am Start, den ich schon einmal absolviert habe und wo natürlich die logistischen Herausforderungen nur minimal sind. Ein paar passende Outdoor-Rezepte habe ich auf jeden Fall auch schon mal gefunden.

Und wenn ich sage, Themen abseits vom Laufen, dann stimmt das eigentlich doch nicht so ganz. Denn im Herbst werde ich ja neben dem Berlin-Marathon auch noch in Paris und New York starten und schaue mich dementsprechend nach interessanten Tipps für diese Städtereisen um.

Für Paris finde ich eine schöne Idee, eben nicht nur die Klassiker mit Paris in einem Tag zu machen, sondern die Drehorte von „Die fabelhafte Welt der Amelie“ zu erkunden. Aber auch die Berichte von Max&Steffi machen steigern die Vorfreude auf die erste, richtige Auslandsreise seit dem Beginn des Covid-Dramas.

Ein absoluter Traum wäre es natürlich auch einmal New York als Segler zu erobern, aber vorerst bleibt es bei der klassischen Variante. Vielleicht lerne ich ja aber mal jemanden kennen, der mit mir wenigstens ein bisshen vor Manhattan segelt. Bei Yummytravel habe ich für mein Sightseeing-Programm die Klassiker und ein paar schöne Inspirationen gefunden, aber noch besser gefällt mit die DIY Street Art Tour von Frau Zuckerbrötchen.

Ganz nebenbei bin ich dann über diesen tollen Beitrag bei Resetter gestoßen, der zeigt wie schön unsere Städte eigentlich sein könnten. Deprimierend, wenn ich dann gestern in den Nachrichten wieder von Umbauplänen für mehr Grün und mehr Radwege höre – Umsetzung bis zum Jahr 2027. WTF!!

Wir lesen uns dann wieder im Oktober. Wenn Ihr tolle Tipps für schöne Blogbeiträge und interessante Themen habt, dann schreibt mir doch gern Eure Vorschläge.

Daniel

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Benutzerbild von Outdoorsuechtig - Wanderblog
    Antworten Outdoorsuechtig - Wanderblog 22. September 2021 um 08:10

    Danke fürs Erwähnen meines Artikels über die Via Spluga. Eine der schönsten Touren, die wir je gemacht haben. Kann ich uneingeschränkt empfehlen! Liebe Grüße, Jörg vom Wanderblog Outdoorsuechtig

    • Benutzerbild von Daniel
      Antworten Daniel 22. September 2021 um 09:41

      Gerne und danke für die Inspiration. Ich bin auch schon ein wenig am Planen für das kommende Jahr. LG, Daniel

  • Benutzerbild von annemarie@escape
    Antworten annemarie@escape 23. September 2021 um 13:41

    Hallo Daniel, ich wünsche Dir viel Erfolg für den New York Marathon und eine tolle Zeit im Big Apple. Schön, dass Dir unsere Segelreise nach New York gefallen hat.
    Und ich bin so auf Deinen Blog gestossen und habe direkt die Artikel über Peloton gelesen, weil ich schon immer wissen wollte wie das funktioniert. Beste Grüße von der escape Annemarie

    • Benutzerbild von Daniel
      Antworten Daniel 24. September 2021 um 06:02

      Dankeschön Annemarie, für Euch auch allseits gutes Gelingen bei Euren neuen Abenteuern! Daniel

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Jetzt die Sports Insider App herunterladen:
    Bekannt aus:
    de_DEGerman